AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
21.3 C
Raesfeld
Mittwoch, Juli 24, 2024
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartGemeinde RaesfeldErleNikolaus-Kita in Erle bekommt einen neuen Anbau

Nikolaus-Kita in Erle bekommt einen neuen Anbau

Veröffentlicht am

RAESFELD. Wie in Raesfeld, ist auch das Betreuungsangebot in Erle für Kindergartenkinder gestiegen.

Zur Deckung des Betreuungsbedarfs müssen spätestens zum Kindergartenjahr 2019/2020 in beiden Orten zusätzliche Betreuungsplätze geschaffen werden (siehe hier).

Neubau Kita Nikolaus Erle

In-Artikel Anzeige
Anzeige
Anzeige

Zwei weitere Gruppen

Geplant in diesem Zuge ist, den St. Nikolaus-Kindergarten in Erle um zwei Gruppen zu erweitern. Vorgeschlagen wird eine nach hinten heraus gehende Erweiterung durch einen Neubau. Der Neubau in Massivbauweise soll durch einen weiteren Zugang erreichbar sein und durch eine Brandschutztür mit dem ersten Gebäude verbunden sein.
Dazu wird der Stöckerwald laut der neuen Planung für die Erweiterung zum Opfer fallen. Um ein neues Gebäude an dieser zu errichten muss vorher das Grundstück angeschüttet werden, damit das Haus auf gleicher Fußbodenhöhe steht, ohne dass ein zusätzlicher Treppenaufgang installiert werden muss.

Neubau Kita Nikolaus Erle
Das eingeschossige Gebäude wird im hinteren Bereich einen Essensraum und, so wie von der Leitung gewünscht, einen Wickelraum im Toilettenbereich haben.
Nicht vorgesehen sind hier Schlafräume für Ü3-Kinder. Wilfried Theis (CDU) machte während der Ratssitzung am Dienstag den Vorschlag, dass bei der Außengeländegestaltung die Eltern mit einbezogen werden sollen.

Elke Rybarczyk regte an, den Außenbereich auf das Kasernengelände zu erweitern. Dazu Martin Tesing (Erster Beigeordneter): „Das Kasernengelände an dieser Stelle kann frühestens 2021 bebaut werden“. Er möchte erst abwarten, ob hier dann eine Fläche zur Verfügung gestellt werden kann. Die Größe des Außengeländes sei hier trotz Anbau erfüllt.
Die Beschlussvorlage der Planung wurde am Dienstag im Rat vorgestellt und zur Kenntnis genommen.
Petra Bosse

LETZTE BEITRÄGE

Begrüßungsfrühstück für junge Familien in Raesfeld

Unterstützung für Familien in Raesfeld: Bürgermeister Martin Tesing und das Rathausteam laden junge Raesfelder Familien mit ihren Neugeborenen zu einem Begrüßungsfrühstück ein. Kinder sind unsere Zukunft....

Neue Heilungsmittel bei Arthrose: Ein Hoffnungsschimmer

Moderne Behandlungsstrategien wie die ACP-Therapie bieten neue Hoffnung für Millionen Arthrose-Patienten in Deutschland. Diese innovativen Methoden setzen auf natürliche Heilungsprozesse und bieten eine vielversprechende Alternative...

Arno Brömmel freut sich auf den Ruhestand und das Leben als Gast

Interview mit Arno Brömmel: Ein Leben für die Gastronomie. Ein Gespräch voller Erinnerungen, Pläne und natürlich einer Prise Humor! Die Würfel sind gefallen: Erle bekommt einen...

Stärkung der Partnerschaft zwischen Raesfeld und Kobierzyce: Delegationsbesuch und zukünftige Pläne

Eine dreiköpfige Delegation aus der polnischen Partnerstadt Kobierzyce, rund 20 km von Breslau entfernt, besuchte letzte Woche Raesfeld. Für den im Mai gewählten Bürgermeister Piotr...

Klick mich

Werbung