New York Style Crumb Cake

So geht Streuselkuchen auf amerikanisch… Der Rührteig-Kuchen mit Zimtaroma schmeckt frisch am besten, aber hält sich auch gut zwei bis drei Tage.

ergibt 12 Stücke

Zutaten
Für die Streusel:
75 Gramm Weißer Zucker, 75 Gramm Brauner Zucker, 1 Prise Salz, 1/2 Teel. Zimt, 115 Gramm Margarine oder Butter, geschmolzen, 200 Gramm Mehl

Für den Teig:
115 Gramm Zucker, 115 Gramm Margarine oder Butter, 1 Pack. Vanillezucker, 1 Prise Salz, 2 Eier, 200 Gramm Mehl, Je 1/2 TL Backpulver und Natron, 50 ml Buttermilch

Zubereitung:
Eine Backform von 20 mal 30 cm einfetten (oder runde Springform 24 cm), Backofen auf 175 Grad (Heißluft 160) vorheizen.

Zutaten für die Streusel in einer Schüssel mit einer Gabelvermischen, bis sich Krümel ergeben, beiseite stellen.

Für den Kuchenteig Butter und Zucker sehr schaumig rühren, anschließend die Eier gründlich unter schlagen. Mehl mit Natron und Backpulver mischen, abwechselnd mit der Buttermilch unter den Teig rühren, bis er glatt ist. In die Form streichen. Mit den Händen die Streusel zusammendrücken und grobe Krümel über den Teig verteilen.

Das Rezept und das Foto stellte mir freundlicher Weise Gabi Frankemölle zur Verfügung. Mehr Rezepte auf  >>>klick hier>>>USA Kulinarisch

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein