2019 wird ein Jahr für Hochzeitsromantiker

Heiraten liegt voll im Trend – 4. Hochzeitsmesse in Dorsten. Der Trend: Kleider von schlicht bis pompös

Hochzeitskleider, Hochsteckfrisuren und Ringe zum Selbstschmieden –  die vierte Hochzeitsmesse in Dorsten lockte zahlreiche Besucher von nah und fern an. Sie waren gekommen, um sich die neuesten Trends anzusehen.

Hochtsmode für die Braut 2019

Rund 50 Aussteller präsentierten alles rund um den großen Tag. Im vergangenen Jahr waren über 800 Besucher gekommen. Und so kamen auch in diesem Jahr zahlreiche Interessierte in die Kaue – zum Großteil Frauen.

Hochzeitsmesse Dorsten 2018

Trends und Farben 2019

Was die Hochzeitsfarben im kommenden Jahr anbelangt, werden die Farben Purpur und Lila dominieren.
Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Blumen- oder Hochzeitsdekoration handelt.

Hochtsmode für die Braut 2019

Die Hochzeitskleider sind im kommenden Jahr äußerst spektakulär und vor allem sehr  feminin mit weichfließenden Stoffen und einem gewissen Vintage-Charme. Viel Spitze wird auch im kommenden der Stoff sein,  aus dem Hochzeitsträume gefertigt werden. 

Hochtsmode für die Braut 2019

Allerdings zeigen die neuen Trends, dass Hochzeitskleider 2019 definitiv nicht unbedingt weiß sein müssen. Sie können ruhig in ein zartes Rose oder Babyblau getaucht und mit zarten Blumen verziert sein!

Hochtsmode für die Braut 2019

Bei den aktuellen Brautkleidern waren Kreationen mit verspielten-üppigen Tüllröcken und viel Spitze zu sehen.

Selbst in einem Minikleid heiraten,  ist für alle Damen die gerne Bein zeigen, 2019 eine weitere Option. Möglich ist alles, wenn Frau in diesem Jahr sagt: „Ja, ich trau mich!“

Hochtsmode für die Braut 2019

Blumenkränze im Haar sorgen für Akzente

2019 wird das Jahr des natürlichen Haarschmucks getreu dem Motto: „Weniger ist mehr“.

Einfache Dutts oder halboffene Frisuren bleiben wie 2018 der große Renner. Offenes Haar kann geschmückt werden mit feinen romantischen Flechtfrisuren.

Hochzeitsfrisuren 2019 Trendig

Halboffenen Frisuren mit geflochtenen Strähnen und  Zöpfe, können mit zarten Blumen oder Kränzen verziert werden.

Hochzeitsfrisuren 2019 Trendig

Heirate, wann du willst in Raesfeld

 In der Gemeinde wurde 2018 wieder reichlich und gerne getraut. Unter dem Motto „Heirate, wann du willst“, zeichnet sich bereits jetzt schon ein neuer Rekord ab.
2017 schlossen in Raesfeld insgesamt 333 Paare  den Bund fürs Leben.

Petra Bosse/Fotos: Jürgen Alfes

Zahlen und Fakten

(djd). Zahl der Eheschließungen bleibt hoch und Scheidungen sind seit 1992 auf den tiefstem Stand. 
Der Tiefpunkt der Heiratswilligkeit war vor zehn Jahren.2017 wurde zum dritten Mal in Folge die Zahl von 400.000 Eheschließungen geknackt, vorher hatte es das zuletzt zur Jahrtausendwende gegeben.

Frühere Zahlen werden zwar nicht mehr erreicht – 1961 beispielsweise gaben sich 700.000 Paare das Jawort – dennoch können sich Hochzeitsromantiker über den positiven Trend freuen.

Schließlich ist der Tiefpunkt der deutschen Heiratswilligkeit auch noch nicht so lange her: 2007 heirateten nur rund 369.000 Paare. Geschieden wurden 2017 nach Angaben des Statistischen Bundesamtes 153.500 Ehen, 9.000 weniger als ein Jahr zuvor. Niedriger als im Jahr 2017 war die Zahl der Scheidungen zuletzt im Jahr 1992 mit 135.000 Fällen.

Anzeige:

Brautpaar auf Werbetour für Heiraten im Schloss Raesfeld

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here