Ganz närrisch ging es an beiden Standorten am Freitagvormittag in der Gesamtschule Borken und Raesfeld zu.

Nachdem im vergangenen Jahr nur am Standort Raesfeld Karneval gefeiert worden war, wurde in diesem Jahr der ausdrückliche Wunsch der Schülervertretung nach „Karneval für alle GBRs“ erfüllt.


Die Raesfelder Karnevalstradition war damit Vorbild auch für die Borkener und so gab es zur großen Freude aller Schüler am Freitag in Borken und Raesfeld parallel eine Karnevalsfeier für die 5. und 6. Klassen.


Viel Spaß bereitete allen das Verkleiden und auch die Kostümierungen der Lehrer und Lehrerinnen sorgten für große Erheiterung. Nicht nur, dass sich die Lehrer fantasievoll verkleidet hatten, sie hatten sich auch für die Schüler und Schülerinnen so einiges ausgedacht und führten durch ein Programm, bei dem alle mitmachen konnten. Logischerweise war ein ganz wichtiger Programmpunkt natürlich der Kostümwettbewerb vor einer Jury.

Wer wollte präsentierte sein Outfit in einer kurzen Performance vor oder auf der Bühne, um entsprechend prämiert zu werden.Da sich die Schüler an beiden Standorten sehr große Mühe gegeben hatten, war das für die Jurys eine äußerst schwierige Aufgabe.

Weitere Programmpunkte waren außerdem kurze Karnevalstexte zum Mitmachen, Tanzspiele mit dem Luftballon oder der Limbostange und andere Mitmach-Spiele und Wettbewerbe.

Text und Fotos: GBR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here