Mutmaßlicher Vergewaltiger in Dorsten gefasst

Schneller Fahndungserfolg nach Sexualdelikt: Kurz nach der Veröffentlichung eines Phantombildes hat die Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt. Er soll eine junge Frau überfallen und sexuell angegriffen haben.

Mutmaßlicher Vergewaltiger gefasst
Mutmaßlicher Vergewaltiger gefasst

Der 36-Jährige aus Polen sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. Er soll versucht haben, eine 26-jährige Frau aus Dorsten am frühen Pfingst-Sonntag zu vergewaltigen. Die junge Frau wurde dabei schwer verletzt. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Zu der Tat war es in den frühen Morgenstunden des 05.06.2022 (Pfingstsonntag) gekommen. Die junge Frau war laut Polizei um 3.30 Uhr auf dem Heimweg auf der Fürst-Leopold Allee in Dorsten-Hervest. Dabei telefonierte sie mit ihrem Lebensgefährten, um sich abholen zu lassen. Hierbei ging der mutmaßliche Vergewaltiger die Frau von hinten an.

Es kam zu einer versuchten Vergewaltigung auf dem Parkplatz vor einem Lebensmittelmarkt. Der Lebensgefährte, welcher mittlerweile nach der Geschädigten suchte, konnte den Mann bei der Tatausführung stören. Letztendlich konnte der Tatverdächtige flüchten. Die 26-Jährige trug schwere Verletzungen davon. Ihre Beschreibung des mutmaßlichen Vergewaltigers führte aber zu dem Fahndungserfolg.

Vorheriger ArtikelWer kennt diesen Mann? Gesucht wegen versuchter Vergewaltigung
Nächster ArtikelRaesfelder Badebus fährt während der Sommerferien
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein