RAESFELD. Der Rosenmontagszug (RRZ) verlieh traditionell beim RCV Frühshoppen die Meritenmedaille.

In diesem Jahr wurde die Auszeichnung an den Verein Fun Generation, unter der Leitung von Gaby und Herbert Hüning, sowie an Andreas und Ulla Pass von Pass Möbelbau verliehen.

RCV Frühschoppen mit Verleihung der Meritenmedaillie 2019

Seit fünf Jahren sind das Ehepaare Hüning und Pass ein unschlagbares Team was Unterhaltung für einen guten Zweck anbelangt.

Einmal im Jahr findet in der Produktionshalle von Pass eine Benefizveranstaltung mit Tanz-, Gesangs und Showdarbietungen in der Adventszeit statt. „Mit hervorragender Unterstützung aller Eltern und Sponsoren wird der Verein unentgeltlich mit dem ehrenamtlichen Engagement von Gaby und Herbert Hüning geführt, was beiden zu einer Lebensaufgabe geworden ist. Das verdient Respekt und Ehre“, sagte der RRZ Vorsitzende Reinhard Hörnemann seiner Rede.

RCV Frühschoppen mit Verleihung der Meritenmedaillie 2019

Sein Dank galt auch den Eltern der rund 100 aktiven Kinder und Jugendlichen. „Der Erlös von mittlerweile 10.000 Euro konnte dadurch in voller Höhe an die Kinderkrebshilfe der Uniklinik überwiesen werden“.

RCV Frühschoppen mit Verleihung der Meritenmedaillie 2019

Erst Lümmelorden und jetzt Meritenmedaillie

Herbert Hüning kommentierte bei der Vergabe lachend: „Ihr müsst euch mal entscheiden. Ich habe vor Jahren von euch noch einen Lümmelorden überreicht bekommen“. Dieser sei ihm, wie er sagte dafür überreicht worden, dass er vor Jahren kurzfristig gemeinsam mit Reinhard Terbeck seinen Auftritt als Büttenredner abgesagt habe. „Das kam natürlich nicht gut an“, erinnert sich heute Hüning an seine zeit als Büttenredner im Raeselder Karneval.

RCV Frühschoppen mit Verleihung der Meritenmedaillie 2019

Einen Lümmelorden 2019 vom RRZ wurde in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal in Folge nicht verliehen. „Wir hatten zwar zwei Vorschläge, aber die passten nicht so ganz ins Programm. Es soll ja was Lustiges oder Nettes sein“, so Hörnemann.

RCV Frühschoppen mit Verleihung der Meritenmedaillie 2019

Einen RRZ-Orden verliehen bekamen auch Maria Schlüß und Ida Finke von RRZ. Sie suchen seit vielen Jahren die Kinderprinzenpaare für den Verein aus und bewiesen hier, so Hörnemann, immer ein sicheres Händchen.

RCV Frühschoppen mit Verleihung der Meritenmedaillie 2019

Mit viel Show und Tanz, musikalisch untermalt von der Band „Nachtschicht“ und den Fanfaren, sowie dem RRZ Kinderprinzenpaar Paul I. und Lilli I., und das RCV Prinzenpaar Felix I. und Leonie I., verabschiedeten sich die großen und kleinen Jecken am Sonntag gemeinsam mit Sitzungspräsident André Schlüß mit einem dreifachen „Raesfeld-Erle und Homer helau“.

RCV Frühschoppen mit Verleihung der Meritenmedaillie 2019




                

                
                    
Vorheriger ArtikelPolizeibilanz zum Rosenmontag in Raesfeld
Nächster ArtikelSüdlohn – Sattelzug stürzt beim Einbiegen
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here