web
analytics
16.3 C
Raesfeld
Dienstag, Mai 24, 2022
spot_img
StartRaesfeldPolizeireportLkw verliert 20 Tonnen Tiefkühlpizza auf der A 31

Lkw verliert 20 Tonnen Tiefkühlpizza auf der A 31

Am Freitagmorgen (21.1., 8:20 Uhr) kam es auf der Autobahn 31 in Richtung Emden bei Heek zu einem Alleinunfall eines Lkws. Der 30-jährige Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt.

Ersten Erkenntnissen zufolge sei laut Mitteilung der Polizei der Mann aus Vechta wegen eines Lenkfehlers nach rechts von der Fahrbahn abgekommen.

Er prallte erst gegen die Leitplanke, dann gegen eine dahinter stehende Schallschutzwand und einen Brückenpfeiler. Der mit 20 Tonnen Tiefkühlpizza beladene Laster verlor Teile seiner Ladung. Bei dem Unfall rissen der Tank und die Ölwanne des Motors auf, sodass Diesel und Öl auf die Fahrbahn und in den Grünbereich ausliefen.

Für die Bergung und die Reinigung der Straße und des umliegenden Bereichs blieb die Autobahn zwischen Heek und Gronau/Ochtrup bis in den Abendstunden voll gesperrt.

Foto: Polizei
celawie
celawie
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Raesfeld – Pflanzenschutzmittel auf der Straße

Zeugen gesucht Raesfeld (ots). Die Feuerwehr, Vertreter der Unteren Wasserbehörde und des Ordnungsamts sowie die...

Brand in Lagerhalle in Erle – Kripo ermittelt

In der Nacht zum Dienstag wurden die Raesfelder Feuerwehr und die Polizei gegen 01.40...