Die Schermbecker Band LOFX sorgte für den richtigen Sommerabend – Sound an der Freiheit 24 am Schloss Raesfeld

Mit einem musikalischen Querschnitt hat die Schermbecker Band LOFX an einem lauschigen Abend und bei bestem Biergartenwetter die Zuhörer an der Freiheit 24 unterhalten.

Band LOFX aus Schermbeck am Schloss Raesfeld

Die Bandmitglieder mit Sängerin Michaela und Wolfgang Grebe(Bass) aus Schermbeck, Solo-Gitarrist Peter Andrikopoulos und Cajon-Spieler Friedhelm Naujoks aus Dorsten spielten, was sie am besten können und was ihre Fans lieben: ohne viel Verstärker-Technik. Lieder aus den vergangenen Jahrzehnten von Jazz und Rock bis hin zum Reggae ließen keine Langeweile unter den Zuhörern an dem Abend aufkommen.

Band LOFX aus Schermbeck am Schloss Raesfeld

Die große Vielfalt der gecoverten, aber doch sehr freien Interpretationen des Quartetts hat mittlerweile eine feste Fangemeinde in der Raesfelder Musikszene gewonnen. Hinzu kommt, dass die Band mittlerweile zu den musikalischen „Stammgästen“ an der Freiheit 24 zählt und dort in regelmäßigen Abständen mit ihren Live-Konzerten die Zuhörer unterhält.

Band LOFX aus Schermbeck am Schloss Raesfeld

QUELLEPetra Bosse
Vorheriger ArtikelPeter Altmaier in Sachen Stromnetzausbau Kreis Borken
Nächster ArtikelWas ist eigentlich Panhas und Co? Herstellung und Zubereitung
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here