Aktuelle Infos zum Thema „Impfen“: Impfungen im Rahmen der 2. Priorisierungsstufe laufen derzeit

Kreis Borken (pd). Die Telefon-Hotline des Kreises Borken erhält derzeit vielen Anfragen rund um das Thema „Impfen im Impfzentrum“. Daher hier einige Informationen zu den derzeit häufigsten Fragestellungen:

1. Derzeit laufen die Impfungen der zweiten Priorisierungsstufe „Hohe Priorität“.
Zu den hierunter fallenden Gruppen gehören auch Personen mit Vorerkrankungen, denen eine ärztliche Bescheinigung für die Impfpriorisierung der Stufe 2 nach § 3 Abs. 1 Nr. 2 CoronaImpfVerordnung vorliegt. Seit dem 30.04.2021 ist nun für diese Personengruppe eine Terminbuchung über die Internetseite der KVWL www.116117.de oder die kostenlose Telefonnummer 0800 / 116 117 02 sowie alternativ über die Hausärzte möglich.

Nach Erlass des Landesgesundheitsministeriums können im Rahmen der Impfung gemäß Priorisierungsstufe 2 ausnahmsweise auch bereits Angehörige der Polizei, der Feuerwehr und Lehrkräfte der weiterführenden Schulen geimpft werden, wenn dafür entsprechender Impfstoff zur Verfügung steht – dies erfolgt inzwischen.

2. Die dritte Priorisierungsstufe („Erhöhte Priorität“) ist vom Land noch nicht freigegeben worden.
Das heißt, für diesen Personenkreis gibt es bislang noch keine Impfungen. Sobald Informationen zu einem möglichen Start bekannt sind, wird der Kreis Borken diese veröffentlichen.

Für weitere Fragen ist die Telefon-Hotline des Kreisgesundheitsamtes Borken unter der Rufnummer 02861/681-1616 freigeschaltet. Montags bis freitags ist diese Hotline von 8.30 bis 16 Uhr und samstags von 14 bis 17 Uhr zu erreichen. Die Hotline der Kassenärztlichen Vereinigung unter Tel. 116117 ist rund um die Uhr besetzt.

Weitere Informationen finden sich im Internet unter http://www.infektionsschutz.de. Über die Entwicklung im Kreis Borken wird laufend unter https://kreis-borken.de/coronavirus sowie über Facebook, Twitter und Instagram berichtet. Informationen zum Impfzentrum im Kreis Borken gibt es unter https://kreis-borken.de

Vorheriger ArtikelBauantrag für die neue Kita an der Stockbreede beschlossen
Nächster ArtikelGeimpfte und Genesene sind mit negativ Getesteten gleichgestellt
avatar
Petra Bosse (alias celawie) Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here