Acht Kulturprojekte im Kreis Borken erhalten im Jahr 2021 finanzielle Untersützung. Dazu zählt auch der Kulturkreis Schloss Raesfeld. Er wird mit 9.000 Euro bezuschusst.

Damit werden zum einen die kulturellen Angebote des Vereins gefördert und zum anderen die grenzüberschreitenden Aktivitäten der dem Kulturkreis angeschlossenen „Arbeitsgemeinschaft Achterhoek-Westmünsterland“ unterstützt.

Konzerte des Kultukreises fanden in den vergangenen Jahren nicht nur im Rittersaal von Schloss Raesfeld statt, sondern auch im Adelheids-Spargelhaus und erfreuten sich großer Beliebtheit.

Vorheriger ArtikelFarben und ihre Wirkung bei Krankheiten und schlechte Laune
Nächster ArtikelDigitaler Impfdialog – Fragen und Antworten
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here