Die Umbaumaßnahme des Kirchplatzes der St. Silvester-Kirche in Erle verschiebt sich auf Frühjahr 2020

Auf der Suche nach den kleinen Hürden des Alltags machte sich die SPD in der Gemeinde auf den Weg, um im Rahmen von Mobilität den Ortsteil Erle auf behindertengerechte Zugänge und damit auf „Teilhabe am gesellschaftlichen Leben“ zu testen (wir berichteten).

Im Fokus stand unter anderem der Kirchplatz rund um die St. Silvester-Kirche. Dieser weist laut SPD erhebliche Mängel für Rollstuhlfahrer auf.

Diese Mängel allerdings wären, wenn es nach den Plänen der Gemeindeverwaltung gehen würde, bereits im Dezember alle beseitigt gewesen.

Neugestaltung Kirchplatz Erle
Foto: Gemeinde Raesfeld

Im Juni wurde die Baumaßnahme für die Umgestaltung des Kirchplatzes an der Erler St. Silvesterkirche im Rahmen „Unser Dorf soll schöner werden“ gemeinsam mit den Vertretern der einzelnen Fraktionen vorgestellt. Die Umbaumaßnahme rund die Silvesterkirche des Kirchplatzes sollte, so hieß es bereits im Februar, bis spätestens zum ersten Advent abgeschlossen sein.

Das allerdings wird nicht klappen, denn der Start der Umbaumaßnahme wurden um einige Monate, sprich auf Frühjahr 2020, Anfang April, verschoben. Der Grund für die Verspätung seien laut Verwaltung anstehende wichtige Baumaßnahmen in der Gemeinde sowie Engpässe und Terminüberschneidungen.

Petra Bosse

Vorheriger ArtikelNachtwächterführung an Halloween für Kinder
Nächster ArtikelPolizei griff zur Schusswaffe in Bocholt
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

1 KOMMENTAR

  1. Ich finde die Aussagen der Gemeinde immer so toll. Terminüberschneidungen und Engpässe. Gerne wüsste ich was für Termine bzw. Engpässe es gibt!!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here