Pastor Michael Kenkel teilt mit: Der Generalvikar hat am Freitag (13.03.2020) uns gebeten, alle nicht zwingenden Maßnahmen bis zum Ende der Osterferien abzusagen.

RAESFELD. Alle Veranstaltungen von uns, die der Freizeit oder Kultur dienen, werden bis zum Ende der Osterferien (19.04.) für alle Altersgruppen abgesagt.

Darunter fällt der Messdienerausflug am Samstag, das Konzert am Sonntag in St. Martin, alle Gruppenstunden der Messdiener, Treffen der Landjugend, der Familienkreise.

Alle Veranstaltungen, bei denen das Risiko (nach den Prinzipien des Robert-Koch-Instituts, bzw. der Stadt Münster, die der Generalvikar in Münster als Richtlinien empfiehlt: das sind alle Treffen von über 50 Personen oder über 60-jährigen, die sich über eine Stunde oder dicht gedrängt aufhalten) mittel oder hoch ist, werden bis zum 19.04. abgesagt. Das wären z.B. die Chorproben der Kirchenchöre, des Vokalensembles, Lektoren- und Kommunionhelfertreffen, Fastenessen.

Zusätzlich werden auch die Veranstaltungen im Rahmen der Erstkommunion- und Firmvorbereitung und Kinderchorproben bis zum 19.04. ausgesetzt.

Weniger als 50 Personen

Alle anderen Veranstaltungen (unter 10% über-60-jährige, weniger als 50 Personen: Vorstandssitzungen, Taufabend, Treffen der Ausschüsse) können stattfinden.

Es wird darauf hingewiesen, allgemeine verschärfte Hygieneregeln zu beachten (keine Begrüßung mit Handschlag, Abstand von einem Meter).

Gottesdienste

Gottesdienste sollen nicht mehr als 100 Personen umfassen (auch Beerdigungen, Erstkommunionfeiern).

Die normalen Sonntags- und Werktagsgottesdienste können laut derzeitiger Aussage vom Generalvikar stattfinden. Zusätzlich zu den bisherigen Maßnahmen (kein Weihwasser, keine Kelchkommunion, kein Handschlag beim Friedensgruß, keine Mundkommunion) wird der Kollektenkorb nicht mehr rundgereicht, sondern steht an den Ausgängen bereit. Es wird empfohlen einen Abstand zu den Nachbarn einzuhalten. Über 60-jährige werden gebeten, zuhause zu bleiben.

Wie die Erstkommunionfeiern stattfinden werden, wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden.

Kindergärten werden ab sofort geschlossen. Inwiefern wir eine oder mehrere Notgruppen einrichten, wird morgen (Samstag, 14.03.2020) entschieden.

Freitag, der 13.03.2020, 16:35 Uhr
Für die katholische Kirchengemeinde St. Martin, Raesfeld
Pfarrer Michael Kenkel

Vorheriger ArtikelCoronavirus auch in Raesfeld – Schulbetrieb läuft bis Dienstag
Nächster ArtikelLandrat Dr. Kai Zwicker zu Coronavirus im Kreis Borken
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here