Zum 65. Mal veranstaltete die Kolpingfamilie Erle das Sommerfest am Sonntag auf dem Schulhof der St.-Silvesterschule.

Sport, Spiel und Unterhaltung sorgten für reichlich Abwechslung bei den großen und kleinen Besuchern.


Strahlender Sonnenschein und angenehme Temperaturen sollten eigentlich ein Garant dafür sein, dass auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Familien und Sommerfestfreunde kommen. „Es ist leider etwas sehr ruhig“, fand Ludger Askamp, Vorsitzender der Kolpingfamilie Erle. Er bedauerte auch die Tatsache, dass sich nicht eine Mannschaft für den Menschenkicker gemeldet hat. „Somit bleiben seit vier Jahren die Erler Jäger Pokalsieger“, so Askamp.
Dafür hatten die Kinder viel Platz zum Spielen und Toben. Die drei Erler Kindergärten sorgten mit Schminkstand und Theaterstücken für weitere Unterhaltung. Ebenso die plattdeutsche Theatergruppe des Heimatheimverein die „Brejpottspöller“ .

Der Schützenverein Erle lockte mit seinem Nagelbrett nicht nur kleine schlagkräftige Besucher an. Feuerwehr und Schützen lieferten sich hier einen heißen Wettkampf. Die „Erler Ackergiganten“ hatten abgezähltes „Korn“ in Flaschen.

Wer hier ein gutes Auge hatte, den erwartete ein Preis. Für den großen Hunger war ebenfalls reichlich mit Reibeplätzchen, Bratwurst, und am Nachmittag mit Torten und Kuchen von den Backfeen der KFD-Frauen, bestens gesorgt.

Vorheriger ArtikelNeues von der Bürgerintitiative „Rettet Aelkes“
Nächster ArtikelInterkulturelles Sommerfest in Raesfeld
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here