Karnevalsumzug in Raesfeld

Ob Clowns, Cowboys, Aliens oder Prinzessinnen. Sie alle hatten bei dem diesjährigen Karnevalsumzug in Raesfeld eines gemeinsamen – jede Menge Spaß. Tausende von Karnevalsjecken säumten den Straßenrand, als der Zug sich gegen 13:11 Uhr mit Musik und lautem Helau in Bewegung setzte. Die Kinder freuten sich über jede Menge Kamelle und die Erwachsenen über das ein oder andere aufwärmende Körnchen, was bei den Minustemperaturen und leichtem Schneefall gut tat. Neben den 40 Mottowagen, Fuß- und Tanzgruppen waren  auch 214 Wehler Jecken angereist. Soviele, wie in keinem Jahr zuvor. Auch mit Karnevalsküsschen, in Köln liebevoll Bützchen genannt, wurde in Raesfeld nicht gespart. Zum 40-jährigen Jubiläum des RCV ein Karnevalsumzug, wie er besser nicht hätte ausfallen können. HELAU!

Vorheriger ArtikelEinbruch in Firma
Nächster ArtikelGrüße vom Karnevalsprinzen des RCV Raesfeld
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein