Michael Kenkel hat am Sonntag sein silbernes Priesterjubiläum gefeiert. Festlicher Gottesdienst in der St.-Martin-Kirche

Jubliäum Pastor Michael kenkel St. Martin Raesfeld

Raesfeld. Pastor Michael Kenkel von der Kirchengemeinde St. Martin feierte am Sonntag sein silbernes Priesterjubiläum. Nach der feierlichen Festmesse in der St. Martin-Kirche, unter Beteiligung zahlreicher Verbände, luden der Pfarrgemeinderat und der Kirchenvorstand zu einem Empfang vor der Kirche ein.

Am 22. Mai 1994 empfing Kenkel im Dom zu Münster das priesterliche Sakrament. Seit acht Jahren ist er in der Raesfelder Kirchengemeinde. Pfarrer Benedikt Elshoff von der St.-Dionysius-Kirche aus Seppenrade beschrieb in seiner Predigt die positiven Eigenschaften seines langjährigen Motorradfreundes.

Jubliäum Pastor Michael kenkel St. Martin Raesfeld

Ein Mann der Planung

„Ich bin mit ihm viel durch Europa gefahren. Er ist ein Mann der Planung und von guten Vorbereitungen, seine Verlässlichkeit und die Freude an der Natur zeichnen ihn aus. Toll, wenn jemand so vorausdenkend ist und sich seine innere Freiheit bis heute bewahrt hat.“

Jubliäum Pastor Michael kenkel St. Martin Raesfeld

In seiner Ansprache blickte der Kirchenvorstandsvorsitzende Georg Badurczyk auf die Anfänge von Kenkel in der Gemeinde zurück. „Da war die Zeit der Fusionen der Kirchengemeinde, aus drei mach eins. Die Neuordnung und Orientierung in einer Vielzahl von Gruppen und Verbänden und Ausschüssen standen an. Gut, dass auch die Bereitschaft zu einem untermüdlichen persönlichen Einsatz zum Wohl des gesamten Unternehmens abverlangt war.“

Jubliäum Pastor Michael kenkel St. Martin Raesfeld

Kümmert sich um seine Herde

Mit Blick auf heute betonte Badurczyk, dass wir uns in einer Zeit befinden, in der all das, was mit Religion zusammenhänge, nicht gerade Hochkonjunktur habe. „In dieser Zeit und unter diesen Umständen ist es sicherlich keine leichte Aufgabe Pfarrer zu sein.

Den meisten seien andere Dinge wichtiger und so gut wie alles, wird an wirtschaftlichen Erfolgen gemessen. Wir haben sie als einen Menschen kennengelernt, der für seine Überzeugungen eintritt, aber niemandem nach dem Mund redet. Sie halten zielstrebig fest an dem, was Sie für richtig halten und handeln konsequent.“

Jubliäum Pastor Michael kenkel St. Martin Raesfeld

Darüber hinaus sei Kenkel ein Priester, der sich hoch motiviert um seine „Herde“ in allen drei Ortsteilen kümmere.

„Wir vom Vorstand wünschen Pfarrer Kenkel weiterhin alles Gute, Gesundheit und Kraft für die noch anstehenden und vor uns in der Kirchengemeinde liegenden Aufgaben“, schloss Badurczyk.

Jubliäum Pastor Michael kenkel St. Martin Raesfeld

Überwältigt war Kenkel, wie er nach dem Gottesdienst sagte, von den vielen Gästen und der festlich geschmückten Kirche, wofür sich viele Menschen ehrenamtlich eingebracht haben.

Jubliäum Pastor Michael kenkel St. Martin Raesfeld

Musikalisch begleitet und einem wirklich tollem Gesang aller Sängerinnen und Sänger wurde der Gottesdienst vom Kirchenchor St. Silvester, Kirchenchor St. Martin, unter der Leitung von Michael Borgmann, Kinderchor und dem Chor Believe.

Petra Bosse

Vorheriger ArtikelRaesfeld – Einbrecher scheitern
Nächster ArtikelSchüler bauen und programmieren siegreichen Roboter
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here