Unser Rückspiel gegen Schaffhausen ging zwar deutlich mit 0:16 verloren, unsere gute Stimmung nicht. Es klingt zwar merkwürdig, aber unsere JSG C2 hatte diesmal deutlich mehr Spielanteile, als bei der Hinspielniederlage.

JSG Raesfeld-Erle

Das Rückspiel gegen Rotterdam wurde abgesagt, da wir durch den Ausfall mehrer Spieler (überwiegend Blasen im Fußbereich) keine Mannschaft mehr stellen könnten. Dadurch hatte wir ausreichend Zeit, uns genüsslich die Endspiele der U17 und U19 anzusehen, die auf einem sehr hohem Niveau stattfanden.

Das hatte schon Bundesligaflair.Nach der anschließenden Siegerehrung durch den Veranstalter „Ballfreunde“ wurden wir mit guten Wünschen und einen Pokal für den 4. Platz nach Hause entlassen.

Jetzt noch eine schnelle Rückfahrt und Füße hoch!
Jürgen Pütz-Bosse

Vorheriger ArtikelWas krabbelt denn da? – Ich bin´s die rotpelzige Sandbiene
Nächster ArtikelFeuerwehr verhindert Großbrand
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here