Jahresstatistik der Kirchengemeinde St. Martin 2017

Insgesamt 8388 Katholiken waren im Jahr 2017 in der Gemeinde gemeldet, 2015 (8294).

Besucherzahl der Gottesdienste im vergangen Jahr: 2. Fastensonntag 2017/747 Besucher, 2016/1008 Besucher, 2015 waren es 965. Dafür kamen am 2. Sonntag im November mit 1006 Besucher deutlich mehr Gottesdienstbesucher als 2016 (951) und 2015 (867).
 Erstkommunionkinder: 2017/109, 2016 (80) und 2015 (75).

Weniger Firmungen gab es 2017 (67) im Vergleich zu 2016 (69) und 2015 (85).
Kirchlichen Trauungen 2017/ 29 Paare, 2016/37 und 2015/36.
Weitere Zahlen:
Taufen:
2017/ 90 – 2016/74 und 2015/75
Kirchenaustritte:
2017/28 – 2016/35 und 2015/26
Bestattungen:
2017/83 – 2016/69 und 2015/74

Vorheriger ArtikelHeimatverein Raesfeld stellt Jahresprogramm vor
Nächster ArtikelMünsteraner Klaviertrio spielt im Rittersaal
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here