Im „Impfzentrum Kreis Borken“ ab Montag (05.07.2021) ab 8 Uhr Buchung von besonderen Einzelterminen möglich

Nutzung für Impfungen sechs Monate nach Corona-Infektion oder für „Kreuzimpfungen“

Kreis Borken (pd). Im „Impfzentrum Kreis Borken“ besteht ab Montag (05.07.2021) auch die Gelegenheit, besondere Einzelimpfungen zu bekommen. Dafür kam am Wochenende das „Go“ der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL).

Damit können dann ab 8 Uhr morgens Personen, die sechs Monate nach einer Corona-Infektion nun eine Impfung benötigen und Personen, die eine Kreuzimpfung mit einem mRNA-Impfstoff (BioNTec oder Moderna) nach erfolgter Erstimpfung mit AstraZeneca wünschen, kurzfristige Termine buchen. Möglich ist dies über die Terminbuchungsstelle der KVWL im Internet unter www.116117.de und telefonisch unter 0800/11611702.

Bei beabsichtigten Kreuzimpfungen ist zu beachten, dass die Erstimpfung mindestens vier Wochen zurückliegen muss und der erstimpfende Arzt die Kreuzimpfung nicht anbieten kann.
Wichtig zudem für alle, für die im Impfzentrum gebuchte Zweitimpfungstermine mit AstraZeneca anstehen: Diese Termine können – wenn gewünscht –  auch für Kreuzimpfungen genutzt werden. Dazu bedarf es keiner vorherigen Information des Impfzentrums.

Vorheriger ArtikelFeuerwehr Raesfeld leistet Unterstützung beim Großbrand in Vreden
Nächster ArtikelZeugen in Raesfeld gesucht
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

1 KOMMENTAR

  1. Also ich finde die Möglichkeit: „ab Montag (05.07.2021) ab 8 Uhr Buchung von besonderen Einzelterminen möglich“ in der Onlinebuchung nicht. Ich muss immer erst und Zweitimpfung auswählen.
    Antwort der Redaktion: Bei der Registrierung auf der Terminplattform der KVWL muss man auswählen, ob man zwei Termine oder nur einen Zweittermin benötigt. Die Daten der Registrierung kann man später nicht mehr ändern. Bei der Terminbuchung wird dann nur noch die bei der Registrierung ausgewählte Option angeboten.

    Lösung, wenn man sich falsch registriert hat oder die Terminbuchung online nicht funktioniert: Telefonische Terminvereinbarung unter 0800 116117 02

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here