Walter Großewilde lädt ein

Raesfeld (pd). Eine anderthalb bis zwei stündige Wanderung rund um das Schloss Raesfeld und Teile des historischen Tiergarten von Schloss Raesfeld bietet Natur- und Landschaftsführer Walter Großewilde an.

Während der Wanderung erfahren Sie die Ursprünge und die Bedeutung von wohl- und altbekannten Redewendungen und Sprichwörtern.

„Jemanden einen Bären aufbinden“

Warum heißt es „auf (k)einen grünen Zweig kommen“ warum „bindet man Jemandem einen Bären auf“? Diese und viele andere Redewendungen und Sprichwörter entstanden vor Jahrhunderten. Sie sind noch heute Bestandteil unserer Alltagssprache.

Die Geschichte und Bedeutung dieser und vieler anderer Sprichwörter und Redewendungen wird Ihnen von Walter Großewilde, zertifizierter Natur- und Landschaftsführer, humorvoll näher gebracht.

Einblick in die Schlossgeschichte

Der Streifzug gibt ausserdem einen kleinen Einblick in die Entstehung von Burg/Schoss Raesfeld.

Die Wanderung beginnt am 28. September um 15 Uhr, Treffpunkt ist der Innenhof von Schloss Raesfeld. Die Kosten belaufen sich auf acht Euro pro Person. Kinder sind eingeladen.

Vorheriger ArtikelSkateworkshop in den Herbstferien in Raesfeld
Nächster ArtikelSpielzeugmarkt schaffte Platz für Neues
avatar
Moin, ich bin André Elschenbroich. Vielen bekannt unter dem Namen Elsch. Der Eine oder Andere verbindet mich noch mit der WAZ, bei der ich 1988 als freiberuflicher Fotojournalist anfing und bis zur Schließung 2013 blieb. Darüber hinaus war ich in ganz Dorsten und der Region gleichzeitig auch für den Stadtspiegel unterwegs. Nachdem die WAZ dicht machte, habe ich es in anderen Städten versucht, doch es war nicht mehr dasselbe. In über 25 Jahren sind mir Dorsten, Schermbeck und Raesfeld mit ihren Menschen ans Herz gewachsen. Als gebürtiger Dorstener Junge merkte ich schnell: Ich möchte nirgendwo anders hin. Hier ist meine Heimat – und so freut es mich, dass ich jetzt als festangestellter Reporter die Heimatmedien mit multimedialen Inhalten aus unserer Heimat bereichern kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here