Ein letzter Blick ins Schneemann Haus in Raesfeld-Erle

Ein Rundgang durch das alte Schneemann-Haus in Erle. Nichts bleibt wie es ist, und die Abrissbirne wird nun Platz für ein neues Gebäude schaffen.

Obwohl das Haus von außen noch so einigermaßen ansehnlich war, zeigte die Innenräume die wahren katastrophalen Verhältnisse.

Vorheriger ArtikelAuf Bundesebene etabliert – Schachverein Turm Raesfeld/Erle
Nächster ArtikelAbrissarbeiten haben begonnen
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here