Raesfeld-Erle – Einbrüche auf der Lammersmannstraße und Lena-Nüssing-Straße

Raesfeld-Erle (ots). Am Samstag drangen bisher unbekannte Täter gewaltsam in zwei Häuser in Raesfeld-Erle ein.

In der Zeit zwischen 16:00 Uhr und 20:45 Uhr hebelten sie eine Terrassentür zu einem Reihenhaus an der Lammersmannstraße auf. Die Täter durchsuchten alle Räume und entwendeten Bargeld.

In der Zeit von 17:30 Uhr bis 22:00 Uhr hebelten sie ein Küchenfenster eines Einfamilienhauses an der Lena-Nüssing-Straße auf und durchsuchten dort ebenfalls sämtlich Räume. Was die Täter dort entwendeten stand bei der Anzeigenaufnahme noch nicht fest.

Die Polizei bittet Zeugen, sich bei der Kripo in Borken (Telefon 02861 / 900-0) zu melden.

Vorheriger ArtikelUnfallflucht – Feuerwehr Raesfeld sicherte Unfallstelle
Nächster ArtikelComedy mit Maria Vollmer auf der Erler Kleinkunstbühne
avatar
Petra Bosse (alias celawie) Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here