Statt mit erlaubten 50 km/h raste ein Autofahrer mit 102 Stundenkilometer auf den Kreisverkehr am Helweg in Raesfeld zu.

Das Messgerät zeigte eine Geschwindigkeit von 102 km/h an – erlaubt sind auf dem innerörtlichen Abschnitt der Straße Helweg in Raesfeld allerdings höchsten 50 km/h.

Der Fahrer muss sich nun auf ein Fahrverbot einstellen.

Weitere 16 Temposünder

Das gilt auch für 16 weitere Temposünder, die in der vergangenen Woche im Kreis Borken die zulässige Höchstgeschwindigkeit in gravierender Weise überschritten haben.

In negativer Weise besonders aufgefallen sind dabei neben dem genannten Wert im Bereich des Verkehrsdienstes Süd die 154 km/h, mit denen ein Autofahrer statt des erlaubten Tempos 100 in Borken über die B67 gerast ist.

Der Verkehrsdienst hat zwischen dem 26.09. und dem 02.10. insgesamt 17.312 Fahrzeuge kontrolliert. 1.191 davon waren zu schnell unterwegs, was einem Anteil von rund sieben Prozent entspricht.

1.062 Mal wurde ein Verwarngeld fällig, 129 Fahrer müssen den Konsequenzen aus einer Anzeige entgegen sehen. Der Verkehrsdienst wird seinen Kampf gegen das zu schnelle Fahren fortsetzen: Raserei stellt nach wie vor eine der Hauptursachen für Verkehrsunfälle dar – mit zum Teil schwersten Folgen für die Betroffenen.

Vorheriger ArtikelBOMAH 2019 / Rund 100 Ausbildungsberufe kennenlernen
Nächster ArtikelOktoberfest mit Hintergrund – Wulfen wird pink
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here