Fußballer bedanken sich mit Geldspende

3. Mannschaft überreicht Spende an das DRK – Vorsitzender Michael Weddeling freut sich über diese Anerkennung

Am Mittwoch überreichte die 3. Mannschaft von Eintracht Erle dem DRK Raesfeld einen Scheck in Höhe von 300 EUR.
Mit dieser Spende möchte sich „die Dritte“ für deren Einsatz  am 17.06.2017 während des ersten „Atze-Tylen-Cup“  auf dem Sportplatz an der Westerlandwehr bedanken.

Grund für den Einsatz der Rettungshelfer waren jede Menge Knieverletzungen bei den Spielern der 24 teilnehmenden Mannschaften, die bei dem außergewöhnlichen Turniers mit vollem Körpereinsatz bei der Sache waren. Das Rot-Kreuz-Team hatte folglich jede Menge zu tun. Besonders hoch im Kurs standen  an diesem Tag Eisbeutel für die malträtierten Kniee der Cup-Teilnehmer. Petra Bosse

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein