„Fun-Ticket-Zeit“ – Für 8 Euro im August durch das gesamte Münsterland

Auch für den Monat August bietet die Stadt Borken eine begrenzte Anzahl von „Fun-Tickets“ für Kinder und Jugendliche aus Borken bis einschließlich 20 Jahre an.

Borken (pd). Das durch die Stadt Borken bezuschusste Ticket kann von Dienstag, 27. Juli, bis einschließlich Donnerstag, 29. Juli, im Bürgerbüro im Gebäude C des Borkener Rathauses erworben werden. Hierfür ist ein eigener Abhol-Schalter eingerichtet. Der Schalter ist von 9 bis 12 Uhr und von 14.30 bis 16.30 Uhr geöffnet. Das Ticket kostet 8,00 Euro. Die Ermäßigung zum regulären Ticketpreis trägt die Stadt Borken.
Mitzubringen ist ein Ausweis, denn das Ticket ist ausschließlich für Kinder und Jugendliche bestimmt, die in Borken und den Borkener Ortsteilen wohnhaft sind. Erziehungsberechtigte können die Tickets für ihre minderjährigen Kinder ebenfalls abholen.

Das „Fun-Ticket“ gibt es nur für den Monat August und kann an den Ferientagen ganztägig und an den Schultagen ab 14 Uhr genutzt werden.
Mit dem „Fun-Ticket“ können Interessierte nicht nur die umliegenden Städte und Gemeinden Gescher, Heiden, Raesfeld, Reken, Rhede, Südlohn und Velen, sondern das gesamte Münsterland besuchen (Münsterland-Tarif). So können zum Beispiel auch die Städte Coesfeld und Münster mit dem „Fun-Ticket“ erreicht werden.

Vorheriger ArtikelWahlplakate sollen in der Gemeinde begrenzt werden
Nächster ArtikelJörg Wachtmeister ist Brandschutzmeister
avatar
Petra Bosse (alias celawie) Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here