Bürgermeister Andreas Grotendorst hatte geladen – und viele, viele Gewinner kamen

(pd). Zu den Gewinnen der Tombola des Orgelbauvereins St. Martin zu Raesfeld gehörten u.a. Gutscheine für ein Frühstück mit dem Bürgermeister.

Diese Gewinngutscheine wurden am Samstag eingelöst. Der Orgelbauverein hatte die Gewinner zum gemeinsamen Frühstück mit dem Bürgermeister eingeladen.

Frühstück mit Bürgermeister

Die Gewinner waren nicht nur aus der Gemeinde Raesfeld, sondern auch aus der näheren Umgebung, z.B. aus Dorsten angereist. Nach einem kleinen Sektempfang und einer Begrüßung durch Rainer Fölting, den Vorsitzenden des Orgelbauvereins und einem herzlichen Willkommen durch den Raesfelder Bürgermeister erfreuten sich die Gäste an einem reichhaltigen Frühstücksbuffet, das von Vorstandsmitgliedern des Vereins vorbereitet war.

Fast drei Stunden hielten sich die Teilnehmer im Naturparkhaus auf, tauschten sich untereinander aus und erhielten aus erster Hand vom Bürgermeister Grotendorst Neuigkeiten aus der Gemeinde.

Zusätzlich informierte der Vorsitzende des Orgelbauvereins über die Entstehung des Vereins, interessante Details verschiedener Aktivitäten sowie die aktuelle Situation im Verein. Gegen Mittag endete das Frühstück mit allseits zufriedenen Gesichtern.

Vorheriger ArtikelRadwandertag in Raesfeld 2019
Nächster ArtikelRW Dorsten C1 gegen JSG Raesfeld-Erle C2
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here