Waldspiele mit dem Heimatvereine Erle – Ab in den Bach und auf Entdeckungtour gehen, hieß es am Dienstag an der Wellbrockquelle im Tiergarten von Schloss Raesfeld.

Hedwig Rentmeister baut einen Kuckusstuhl

Auch in diesem Jahr hatte der Heimatverein wieder zu einem vergüglichen Tag „Den Wald mit allen Sinnen erleben“ eingeladen. Ingrid Horstmann und Hedwig Rentmeister hatten jede Menge an Überraschungen im Gepäck womit sie die kleinen Forscher und Entdecker unterhielten. Begeistert stürmten die Jungen Kinder los und freuten sich über Frösche und Co, die sie auf ihrer Excursion fanden.

 

 

Vorheriger ArtikelBorken – Passanten halten Flüchtigen nach Trickdiebstahl fest
Nächster ArtikelVerflogen – Austernfischer auf Urlaubsreise
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here