Die Flüchtlingshilfe Raesfeld sucht Helfer für drei Familien.

Diese sollten Freude daran haben, den Einschulungskindern von nicht deutschsprachigen Familien bei organisatorischen Dingen einmal wöchentlich zu helfen.

Auf Grund von Sprachproblemen ist es für die Kinder und Eltern oft schwierig, organisatorische Aufgaben zu verstehen und umzusetzen, z.B. eine Notiz der Lehrerin im Hausaufgabenheft oder wie die Hausaufgaben erledigt werden müssen.

Wer Freude daran hat, einer Familie zu helfen, kann sich gerne bei unserer Ehrenamtskoordinatorin Monika Neumann (Tel.: 601162) oder bei der Integrationsbeauftragten Nicole Höbing (Tel.: 955341) melden.

Vorheriger ArtikelOktoberfest mit Hintergrund – Wulfen wird pink
Nächster ArtikelIrlandreise mit der Kolpingsfamilie Raesfeld
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here