Ferienspiele – Den Wald mit allen Sinnen erleben

In Rahmen der Ferienspiele veranstaltet der Heimatverein Erle wieder seinen beliebten Fahrradausflug „Den Wald mit allen Sinnen erleben“ in den Tiergarten.

Dort werden interessante Forschungsaufgaben durchgeführt und Spiele (Mutproben, Bachkarawane, Waldsofa u. v. a.) veranstaltet.
Zum Abschluss gibt es Kuchen und Getränke.

Die Teilnehmer treffen sich mit Fahrrad, Helm und festem Schuhwerk am Dienstag, 5. Juli, am Heimathaus in Erle. Dann geht es mit den Rädern zum Parkplatz am Tiergarten in Raesfeld, wo um 14.30 Uhr die Raesfelder Teilnehmer
hinzustoßen. Die Rückkehr in Erle ist um ca. 18.00 Uhr am Heimathaus.

Dazu sind alle Kinder von 6 – 12 Jahren eingeladen. Das Angebot ist kostenfrei.

Vorheriger ArtikelSchützenfest in Raesfeld startet mit feierlicher Zeremonie
Nächster ArtikelDu träumst vom eigenen Pool? Und möchtest diesen selber bauen?
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein