web
analytics
14.6 C
Raesfeld
Dienstag, Mai 17, 2022
spot_img
StartRaesfeldErleFerienlager St. Silvester, Erle fährt nach Manderscheid

Ferienlager St. Silvester, Erle fährt nach Manderscheid

Das Ferienlager 2011 der kath. Kirchengemeinde St. Silvester fährt wieder nach Manderscheid, in die Vulkaneifel. Vom 28. Juli bis 7. August (Donnerstag bis Sonntag) können 9 bis 13jährige unter der Aufsicht von 12 jugendlichen Betreuern im Jugendhüttendorf „Ferien machen“.

„Das war richtig toll im letzten Jahr“ berichtete Lagerleiterin Maria Kruse, die dieses Ferienangebot 2010 zum ersten Mal in Manderscheid organisierte. Das kleine Hüttendorf gab dem Ferienlager eine besondere Atmosphäre. Viele Spiel- und Freizeitaktivitäten bieten die nahe gelegenen Sport- und Spielplätze. Übernachtet wird in Blockhütten, in richtigen Betten und mit Vollpension.

Das Ferienlager 2011 wird organisatorisch geleitet von der kath. Kirchengemeinde St. Silvester Erle. Maria Kruse, Mitglied im Jugendausschuss des Pfarrgemeinderats, übernimmt gemeinsam mit Holger Breuer und Friederike Seuser die Lagerleitung. Der Kirchenvorstand unterstützt, wie bereits im vergangenen Jahr, das Ferienlager.

„Ein super-tolles Ferienerlebnis“ soll es auch in diesem Jahr werden. „Von morgens bis abends volles Programm“, von Chaosspiel bis Quizshows, Freibadbesuch, Grillen, die Besichtigung einer Burgruine, Tageswanderungen, Lagerschützenfest und vieles mehr sollen „Das beste am ganzen Sommer!“ werden.

Die Anmeldung erfolgt am Sonntag, 13. Februar von 11:30 bis 13:00 Uhr im Pfarrheim an der Femeiche, Ekhornsloh. Der Teilnehmerpreis beträgt pro Kind 240,00 Euro. (2. Kind 200,- €, 3. Kind 160,- €) Eine Anzahlung von 25,00 Euro ist am Anmeldetag fällig. Es stehen 60 Plätze zur Verfügung.

Anmeldeformulare, Anmeldebedingungen und Reisecheckliste sowie Kontaktmöglichkeiten sind unter http://www.ferienlager-erle.de zu finden.

celawie
celawie
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kinder aus Lembeck erleben Schreinerei in Erle hautnah

Am Samstagvormittag tummelten sich 43 Mädchen und Jungen mit ihren Eltern der KiTa Don-Bosco...

Kita St. Silvester lädt zu einem Bewegungs-Parcours ein

Mach mit! Eine Bewegungseinheit an frischer Luft, für Groß und Klein! Unter dem Motto "Mach...