Kilian-Preis 2021 für besondere Verdienste im Klassenverband

Anlässlich der Entlassfeier der 10. Klasse vergangene Woche im Autokino Dorsten der Gesamtschule Schermbeck, wurden die drei alljährlichen Preise der Kiliangilde Altschermbeck an die Gesamtschüler_innen, die sich in besonderer Weise verdient gemacht haben, vergeben.

In diesem Jahr erhielten Kilian- Preis Enya Christ, Etienne Kirchner und Hannah Nissing. Die Überraschung war gelungen, denn bis zum Ende und der Zeugnisübergabe wussten die Kandidaten-innen nichts von ihrem Glück.

Kilan-Preis-2021 für Enya Christ
Die Lehrerinnen Wibke Klees (l.) und Anette Kukuk (r.) überreichten den Kilianpreis 2021 an Enya Christ (2.v.l.), Etienne Kirchner (Mitte) und Hannah Nissing (2.v.r.). Foto: Petra Bosse

Der Grund: Besonders im letzten Jahr habe Enya durch besonderen Einsatz für die Belange der Klasse hervorgestochen. Nicht nur, dass sie stets sehr hilfsbereit ihren Mitschülern_innen die Hausaufgaben zur Verfügung stellte, sie sorgte auch, sozusagen als rechte Hand der Lehrkraft zuverlässig dafür, dass nicht anwesende Mitschüler_innen über das Unterrichtsgeschehen informiert wurden.

Enya habe ein besonderes Gespür dafür innerhalb der Klassengemeinschaft zwischen den einzelnen Mitgliedern zu vermitteln und so zu einem harmonischen Miteinander beigetragen.

Schließlich zeigte sie sich auch noch als Organisationstalent: Nahezu in Eigenregie übernahm sie unter erschwerten Corona-Bedingungen die Organisation der Abschluss-T-Shirts.

Vorheriger ArtikelSchutzmaßnahmen in den Niederlanden fast alle wieder aufgehoben
Nächster ArtikelImpfangebot für Jugendliche ab 16 Jahren im Kreis Borken
avatar
Petra Bosse (alias celawie) Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here