Ich wünsch mir was! – Neuer Internetauftritt des Naturpark Hohe Mark – Natur vor der Haustür

Raesfeld (pd). Mit einer kompletten Neugestaltung der Internetseite präsentiert sich der Naturpark Hohe Mark und macht große Lust auf Entdeckungsreise zu gehen.

Unter dem Menüpunkt „Ich wünsche mir“ gibt es unterschiedliche Kategorien mit vielen tollen Anregungen für Aktivitäten bei jedem Wetter und für jeden Geschmack: Vorschläge für Touren auf abwechslungsreichen und gut ausgeschilderten Wander- und Radwegen quer durch den Naturpark Hohe Mark.

Dagmar Beckmann
Foto: Dagmar Beckmann Geschäftsführerin Naturpark Hohe Mark Raesfeld

„Die Natur muss gefühlt werden“, lautet ein Zitat von Alexander von Humboldt und dieses Versprechen hält der Naturpark Hohe Mark. „Unsere neue Internetseite lädt die Besucher des Naturparks ein, ihre Heimat noch besser kennenzulernen, zu erleben und zu schützen. Einfach mal kurz raus in die nahe Natur tut gut!“, kennt Geschäftsführerin Dagmar Beckmann sich aus und lädt zu einem Besuch im Naturpark Hohe Mark ein, der sich von Wesel bis nach Lüdinghausen und Gescher bis nach Bottrop auf insgesamt fast 1.980 km² erstreckt. Auch seine Bewohner können interessante neue Naturerlebnisse entdecken.

Naturpark Hohe Mark Westmünsterland
Quelle: NaturparkNRW

„Ich wünsche mir“ gilt auch für Familien. In der Kategorie „Familienspaß“ gibt es jede Menge Programm. Interessantes und Wissenswertes rund um die Tier- und Pflanzenwelt hält der Menüpunkt „Hintergrund-Wissen“ und „Tiere“ bereit.

Ganz nach dem Motto:
Vielfalt entdecken, Natur erleben – zum Nahtarif

Biologische Stationen, Kompetenzzentren, Naturparkführer und Außerschulische Lernorte sind Partner in Sachen Weiterbildung zu Natur- und Landschaftsthemen mit Programm für Interessierte.

Naturpark Hohe Mark Raesfeld
Der Naturpark Hohe Mark war erfolgreich und mit sehr viel Spaß in der Halle des Landes Nordrhein-Westfalen auf der Grünen Woche 2019 in Berlin.

Weiter findet man allgemeine Auskünfte zum Naturpark und zu aktuellen Naturparkprojekten. Den Besuchern der neuen Homepage ermöglichen der übersichtliche Seitenaufbau und die leichte Menüführung einen schnellen Zugriff auf die gewünschten Informationen.

Aktuell informiert werden Sie durch den Veranstaltungskalender des Naturpark Hohe Mark auf der Internetseite, diese ist ab sofort unter der Adresse www.naturpark-hohe-mark.de zu erreichen.

Vorheriger ArtikelImmobilie des Monats Juni – Maisonettewohnung in Bocholt
Nächster ArtikelEheschließungen in Raesfeld
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here