AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
24.2 C
Raesfeld
Sonntag, Juli 21, 2024
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartGemeinde RaesfeldErleEAV-Proben bei Brömmel-Wilms: Christian Lipfert im Fokus der Frauen

EAV-Proben bei Brömmel-Wilms: Christian Lipfert im Fokus der Frauen

Veröffentlicht am

Zwei Männer unter lauter Powerfrauen. Foto: Petra Bosse

Zwei Männer unter lauter Powerfrauen. Im Saal von Brömmel-Wilms am Montagabend, da ging es bei der Probe nicht nur kunterbunt, sondern auch ein bisschen anders zu als sonst.

Christian Lipfert, der zukünftige Wirt des HUB Erle, erlebte eine etwas unkonventionelle Begrüßung: Er wurde wortwörtlich auf Händen getragen, mitten in der Probe der „Erler Allgemeinen Verunsicherung“ (EAV). Man könnte sagen, er war der einzige Hahn im Korb – oder besser gesagt, der einzige Gast inmitten der lebhaften Damenriege. Zusammen mit seinem Lebensgefährten Pascal van Kluth wagte er sich unter die energiegeladenen Damen der EAV. Seine Begeisterung für das anstehende Programm war deutlich spürbar.

In-Artikel Anzeige
Anzeige
Anzeige

Zukunft der EAV

Unter der engagierten Leitung von Ulrike Heidermann nehmen die Proben immer mehr Fahrt auf. Doch hinter der fröhlichen Kulisse steckt mehr: Die Zukunft der EAV hängt auch eng von der neuen der Dorfkneipe „HUB Erle“ der Bürgergenossenschaft „Wir in Erle“ zusammen. Die Kneipe soll nicht nur ein Ort für ein kühles Bier sein, sondern auch eine Bühne für die legendären Darbietungen der EAV.

Erler Allgemeine Verunsicherung 2012
Die EAV bei ihren Proben im Jahr 2012. Foto: Petra Bosse/Archiv

44 Jahre Erler Allgemeine Verunsicherung

Seit über 43 Jahren erobern die Damen mit ihrem scharfzüngigen Humor, der nie unter die Gürtellinie geht, und ihrem einzigartigen Mix aus Lokalkolorit, Sketchen, Show und Musik die Herzen der Gemeinde. Fakt ist, ohne eine neue Dorfkneipe würde nicht nur ein kühles Getränk, sondern auch ein unverzichtbarer Teil des kulturellen Lebens in Erler verschwinden.

Erler-Allgemeine-Verunsicherung-2008
Foto: Petra Bosse/Archiv 2008

In diesem Jahr dürfen sich die Besucher wieder auf ein Programm freuen, was Traditionelles hinter sich lässt. Keine typischen Karnevalsfiguren, sondern eine bunte Mischung aus Spaß und Kreativität erwartet das Publikum. Die EAV, mit ihrem Ohr immer am Puls des Volkes, verspricht, auch in diesem Jahr wieder mit scharfzüngigen Reimen und pointierten Beobachtungen zu unterhalten.

Kartenkauf

Der Kartenvorverkauf beginnt am 14. Januar 2024 um 12:00 Uhr direkt bei Brömmel-Wilms. Ab dem 15. Januar sind die Tickets dann auch im Kiebitzmarkt Erle verfügbar. Für nur 15 Euro steht einem Abend voller Lachen und Gemeinschaft nichts mehr im Weg.

Veranstaltungen

Nach einem Zwischenstopp im Depot und anschließenden Probefahrten im Raesfelder Rosenmontagszug und dem Herbstkonzert der Erler Jäger dreht die Achterbahn nun endlich wieder ihre Runden in Arnos Saal in Erle.

Veranstaltungen:

  • Freitag, 02.02.2024 – 19.00 Uhr
  • Samstag, 03.02.2024 – 19.00 Uhr
  • Sonntag, 04.02.2024 – 17.00 Uhr
  • Donnerstag, 08.02.2024 – 19.00 Uhr (Altweiber – nur für Frauen)
  • Freitag, 09.02.2024 – 19.00 Uhr
  • Samstag, 10.02.2024 – 19.00 Uhr
Erler-Allgemeine-Verunsicherung-2008-

Aus dem Archiv – EAV 2008

Wer erinnert sich noch oder war sogar dabei? Taucht ein in unsere Bildergalerie aus dem Jahr 2008 und erlebt die unvergesslichen Momente der EAV-Aufführung noch einmal!

Frech und bunt – Die EAV macht 2020 ihrem Namen alle Ehre

LETZTE BEITRÄGE

Raesfeld: 30 Jahre schuldenfrei – Pro-Kopf-Verschuldung im Vergleich zu anderen Kommunen

Die Gemeinde Raesfeld ist seit 30 Jahren schuldenfrei und hebt sich damit deutlich von anderen Kommunen im Kreis Borken ab. Im Vergleich zu anderen Gemeinden...

Freundschaftsfahrt von Wehl nach Raesfeld: Eine gelungene Partnerschaftsaktivität

Radtour stärkt die über 40-jährige Partnerschaft zwischen Wehl und Raesfeld Eine Gruppe von rund 20 Wehlerinnen und Wehlern radelte am vergangenem Wochenende (14.6.) mit E-Bikes von...

Brennende Strohpresse – Schnelles Eingreifen der Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Am Samstagabend wurde die Raesfelder Feuerwehr um 21:29 Uhr zu einer brennenden Strohpresse auf der Heidener Straße alarmiert. Am Einsatzort angekommen, hatte der Fahrer des...

Raesfeld in Sommerlaune 2024 die Zweite Raesfeld in begeistert polnische Gäste

Ein perfekter Sommerabend und, dass Blasmusik nicht langweilig sein muss, bewiesen die Musikerinnen und Musiker aus Rhedebrügger am Freitagabend im Rahmen von „Raesfeld in Sommerlaune...

Klick mich

Werbung