AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
4.5 C
Raesfeld
Mittwoch, April 24, 2024
AnzeigeVolksbank Raesfeld und Erle eG
StartGemeinde RaesfeldErleDie EAV-Achterbahn fährt weiter -Crazy-Fetzig-Frech

Die EAV-Achterbahn fährt weiter -Crazy-Fetzig-Frech

Veröffentlicht am

Das neue alternativ-karnevalistisches Programm im Februar 2024 in Arnos Saal in Erle der EAV.

Nach einem Zwischenstopp im Depot und anschließenden Probefahrten im Raesfelder Rosenmontagszug und dem Herbstkonzert der Erler Jäger dreht die Achterbahn nun endlich wieder ihre Runden in Arnos Saal in Erle.

Neues-Programm-EAV-Erle-Karneval2024
Foto: EAV

Die EAV (Erler Allgemeine Verunsicherung) ist wieder da: Crazy-Fetzig-Frech.

Seit August bereiten die 14 Frauen das Programm zwischen Comedy, Show und Dorfkomik vor. Mit manchmal etwas großer Klappe werden die Dinge beim Namen genannt, doch nie geht`s unter die Gürtellinie. Die Zuschauer erwartet eine bunte Mischung aus allem, was man sonst aus dem Karneval eher nicht so kennt – also kein „Taterätätä“, kein Prinz, keine Prinzessin, kein Protokoll oder ähnliches, sondern einfach jede Menge Spaß im Saal und auf der Bühne.

Sketche und Kabarett

Ein Programm, bei dem von Sketchen und Kabarett bis hin zu Comedy, Musik und Tanz alles dabei ist. Und natürlich ist das Publikum mit einbezogen. Nicht nur beim Zuhören und -schauen, auch beim Schunkeln, Tanzen und manchmal findet sich der ein oder andere auch mitten im Geschehen wieder.

Kino mit-der-EAV-2024
Foto: EAV

Seit nunmehr 4 Jahrzehnten, ursprünglich aus der KfD-Theatergruppe hervorgegangene Truppe, gehen die ausschließlich weiblichen Mitglieder alle zwei Jahre auf die Bühne. Die Frauen arbeiten ehrenamtlich, sodass der Reinerlös der Veranstaltungen an gemeinnützige Zwecke gespendet werden kann. Deshalb hofft die EAV auf viel Zuspruch zu den Veranstaltungen nach der langen „Coronapause“.

Veranstaltungen:

  • Freitag, 02.02.2024 – 19.00 Uhr
  • Samstag, 03.02.2024 – 19.00 Uhr
  • Sonntag, 04.02.2024 – 17.00 Uhr
  • Donnerstag, 08.02.2024 – 19.00 Uhr (Altweiber – nur für Frauen)
  • Freitag, 09.02.2024 – 19.00 Uhr
  • Samstag, 10.02.2024 – 19.00 Uhr

Kartenvorverkauf:

Sonntag, 14. Januar 24 um 12.00 Uhr bei Brömmel-Wilms, Erle, Ab dem 15. Januar 2024 beim Kiebitzmarkt Erle, Schermbecker Str. 1 zu den bekannten Öffnungszeiten.

Ticketpreis: 15,00 Euro

LETZTE BEITRÄGE

GW3650f: Neuer weiblicher Wolf in Borken identifiziert

Eine DNA-Analyse bestätigte einen neuen Wolfsnachweis im Stadtgebiet Borken. Das Senckenberg Institut identifizierten dabei das Tier als Weibchen HW01, GW3650f, das zum Rudel Hechtel-Eksel in...

Sperrung ab Montag Borkener Straße- Heetwissenweg in beiden Richtungen

Abschnitt der Borkener Straße/ Kreisstraße K 50 in Raesfeld zwischen Einmündung Heetwissenweg und Einmündung Im Diek ab Montag, 29. April 2024, voll gesperrt.Sanierung der Straße...

Stellplatzablösung Marbecker Straße einstimmig beschlossen

Einstimmige Entscheidung zur Ablösung von Stellplätzen an der Marbecker Straße Auf dem Grundstück an der Marbecker Straße wurde der Antrag auf die Ablösung von Stellplätzen für...

Büchereien im Bistum Münster: Ein Zentrum für Kultur und Begegnung

Lesen bleibt ein zeitloses Vergnügen. Büchereien ziehen weiterhin zahlreiche Besucher an – sowohl Kinder als auch Erwachsene. Über 1,5 Millionen Menschen besuchen, wie das Bistum...

Klick mich

Werbung