web
analytics
18.7 C
Raesfeld
Dienstag, Mai 17, 2022
spot_img
StartRaesfeldDrei Raesfelder Schach-Teams auf dem Siegerpodest

Drei Raesfelder Schach-Teams auf dem Siegerpodest

Die Schach-Turnierpokale gehen an Gescher und Raesfeld

Raesfeld(pd). Beim Schulschachturnier um die Kreismeisterschaft waren die Raesfelder Grundschulen besonders erfolgreich.

Die 1. Mannschaft der Sebastianschule gewann einen Siegerpokal, die 2. Mannschaft belegte den 2. Platz, die Silvesterschule Erle Platz 3.

Schachturnier-2021-sebastianschule-Raesfeld
Freuen sich über den Siegerpokal: v.l.n.r.: Ingmar Brömmel, Johann Brunsbach, Timo Bleker, Johan Büsken

Zwanzig Grundschulteams, darunter sieben aus Raesfeld und eine aus Erle, spielten in der Heidener Westmünsterlandhalle um zwei Siegerpokale. Seit einigen Jahren wird die Kreismeisterschaft nämlich in zwei Gruppen durchgeführt: Es gibt ein Turnier mit Schachuhr um die Qualifikationsplätze für die Landesmeisterschaft und ein Turnier ohne Schachuhr für die Viererteams ohne oder mit wenig Turniererfahrung.

sebastianschule-Schachturnier
Platz 2 belegt das Raesfelder Klassenteam der 4c.

Zwei Wertungen in einem Turnier

Da das Schach-AG-Angebot coronabedingt an vielen Schulen eingeschränkt worden ist, meldeten sich in diesem Jahr allerdings nur zwei Teams für das Turnier mit der Schachuhr, da sie auf Vereinsspieler zurückgreifen konnten. Die Pankratiusschule aus Gescher setzte sich dabei nach Remis und Feinwertung im direkten Vergleich gegen die Marienschule aus Heiden durch Beide Teams erhielten dadurch automatisch die Qualifikationsplätze des Kreises Borken und nahmen außer Konkurrenz am großen Turnier ohne Schachuhr teil.

silvesterschule-Schach-2021
Konnte als einziges Team den Pokalsieger Raesfeld bezwingen: die Silvesterschule Erle (Turnierdritter). Foto: Presse

Bei diesem Turnier mit 20 Teams unterlagen beide dann überraschend den Sebastianschülern. Die Raesfelder konnten sich nach sieben Turnierrunden dann ebenfalls über einen Siegerpokal freuen, qualifizierten sich aber laut Turnierausschreibung nicht für die Landesmeisterschaft.

Die Gelegenheit dazu haben sie allerdings noch bei der Münsterlandmeisterschaft im Februar. „Bis dahin haben auch unsere Schachspieler Turniererfahrung mit der Schachuhr gesammelt“, ist sich der Raesfelder Schachlehrer Manfred Grömping sicher.

celawie
celawie
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kinder aus Lembeck erleben Schreinerei in Erle hautnah

Am Samstagvormittag tummelten sich 43 Mädchen und Jungen mit ihren Eltern der KiTa Don-Bosco...

Veränderungen bei der Raesfelder Feuerwehr

Bei der diesjährigen Generalversammlung der Raesfelder Feuerwehr am Samstag gab es eine personelle Veränderung...