Die Stadt Borken sucht für ihre ständig besetzte kombinierte Feuer- und Rettungswache zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Brandmeister/Brandmeisterin im mittleren feuerwehrtechnischen Dienst.
UnsereAnforderungen:
erfolgreicher Abschluss der Laufbahnprüfung für den mittleren feuerwehrtechnischen Dienst,

vorzugsweise Abschluss der Rettungsassistenten- bzw Notfallsanitäterprüfung,

Wohnsitznahme am Dienstort wünschenswert,

Mitgliedschaft in der freiwilligen Feuerwehr Borken ist wünschenswert, Führerschein der Klassen C/CE.
Feuerwehr Borken
Wir bieten:
Ein Gehalt der Besoldungsgruppe A 7 BBesG.

Bewerbungen:
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 07.02.2016 an die Bürgermeisterin der
Stadt Borken
Fachbereich Personal, Orga und IKT
Postfach 1764, 46322 Borken
Sie können Ihre vollständige Bewerbung auch per Mail im pdf-Format an die Mailadresse [email protected] versenden.
Als Betreff geben Sie bitte „Feuerwehr_2016“ an.
Informationen:
Für weitere Informationen stehen Ihnen der Leiter der Feuer- und
Rettungswache, Herr Döking (Tel.: 02861/939-278) und der Mitarbeiter der Fachabteilung Personal, Orga und Zentrale Dienste,
Herr Hemker (Tel. 02861/939-116), gerne zur Verfügung

Vorheriger ArtikelNeu – Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Frauen
Nächster ArtikelGemeinde Raesfeld sucht Tagesmütter- und Väter
avatar
Petra Bosse (alias celawie) Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here