web
analytics
16.3 C
Raesfeld
Dienstag, Mai 24, 2022
spot_img
StartRaesfeld„Chansons und Leidenschaften“ im Seniorenhaus

„Chansons und Leidenschaften“ im Seniorenhaus

„Chansons und Leidenschaften“ – Bürgerstiftung Westmünsterland lädt Senioren zum Gartenkonzert

RAESFELD. Erinnerungen an schöne Stunden weckten „Miry & Gentlemen“ am Samstagnachmittag bei den Senioren im Haus St. Martin. „Französische Chansons und andere Leidenschaften“ lautet das Motto ihres Gartenkonzertes, dem – mit gebührendem Abstand – neben den älteren Frauen und Männern auch einige jüngere Gäste aus der Nachbarschaft und den Familien lauschten.

Rae_Miry_and_Gentlemen
„Miry & Gentlemen“ gaben ein Gartenkonzert im Seniorenhaus St. Martin in Raesfeld. Foto: Bürgerstiftung Westmünsterland

„Miry“ (Miryam Stober) und ihre Reisebegleiter  – Peter Risthaus (Gitarre), Ulrich Ingenbold (Cajon) und Christoph Berghorn (Klavier) –nahmen dabei ihr Publikum im Alter von einem bis 101 Jahre mit in die Jazz- und Beatkeller der 1920er und 1930er Jahren sowie in die Stadt der Liebe. Und auch ins Ritz, das Fred Astaire ebenso wie Robbie Williams besungen hat, verwandelten sie für einen Moment musikalisch den Garten des Seniorenhauses. „Oh, What a Wonderful World“ waren sich Zuhörer und Musiker nach gut 60 Minuten mit dem Louis Armstrong-Klassiker einig.

Künstler fördern – Senioren erfreuen

„Lieder, die zu Herzen gehen“, freute sich Hausleiterin Anne Eversmann über diesen abwechslungsreichen Sommernachmittag, der nach den coronabedingten Einschränkungen der vergangenen Wochen allen gut getan habe. Ermöglicht wurde das Gastspiel des Quartetts von der Bürgerstiftung Westmünsterland mit Unterstützung der Volksbank Raesfeld.

Es war Teil der Reihe „Künstler fördern – Senioren erfreuen“. Mit dieser möchte die Bürgerstiftung Westmünsterland in Zeiten der Corona-Pandemie Künstlern aus der Region eine Bühne geben und gleichzeitig Senioren ein wenig Abwechslung verschaffen. Weitere Veranstaltungen in Einrichtungen im Kreis Borken sind geplant.

Zur weiteren Finanzierung freut sich die Bürgerstiftung Westmünsterland auch über Spenden.
Die IBAN des Spenden-Kontos bei der Sparkasse Westmünsterland lautet: DE73 4015 4530 0035 0384 39 – Stichwort: Senioren-Freude.

Infos zu dem Projekt und zur Bürgerstiftung Westmünsterland gibt es unter www.buergerstiftung-westmuensterland.de

celawie
celawie
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Trockner am Binsenweg fing Feuer

Am Samstag gegen 16:32 Uhr kam es zu einem Brand eines Trockners am Binsenweg...

Amtliche Ergebnisse der Landtagswahl 2022 Kreis Borken

Hendrik Wüst aus Rhede, Heike Wermer aus Heek und Wilhelm Korth aus Coesfeld (alle...