Der CDU-Gemeindeverband Raesfeld, Erle, Homer hatte unter dem Motto: „klimafreundliche Gemeinde“ alle Haushalte innerhalb der Gemeinde aufgerufen, einen Baumsetzling auszusuchen und sich diesen vom CDU-Gemeindeverband schenken zu lassen.

Raesfeld (pd). Bis Ende Juni wurden von den zur Auswahl stehenden Baumarten 32 Esskastanien, 4 Douglasien, 28 Buchen und 14 amerikanische Eichen, also insgesamt 78 Baumsetzlinge bestellt.

Bei der Auswahl der Bäume unterstützte die Baumschule Uehre, so dass in Raesfeld nun Klima-Bäume gepflanzt werden können, die auch den zunehmend herausfordernden Wetterbedingungen gewachsen sind.

Mitte August werden die bestellten Bäume dann, inklusive einer fachgerechten Pflanzanleitung, vom CDU-Direktkandidaten des jeweiligen Wahlbezirks innerhalb der Gemeinde Raesfeld-Erle-Homer ausgeliefert.

Vorheriger ArtikelElke Rybarczyk SPD tritt gegen Martin Tesing CDU an
Nächster ArtikelRestauration der Kirchenorgel in der Silvesterkirche
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here