shopify
stats
Polizeireport
Einbruch, Unfall, Kriminalität, Kreis Borken, aktuelll online

von -
19
Überhöhte Geschwindigkeit zählt nach wie vor auch im Kreis Borken zu den Hauptunfallursachen und führt immer wieder zu schweren Unfallfolgen.
Zur Bekämpfung und Verhinderung der Hauptunfallursache Geschwindigkeit führt die Polizei im gesamten Kreisgebiet (Schwerpunkt: Schulwege) Geschwindigkeitskontrollen durch und blitzt Raser.
Geblitzt wird heute in/auf

Pkw geht während der Fahrt auf der A 31 in Flammen auf. Fahrer konnte sich retten-Fahrzeug brannte aus

Am heutigen Dienstagvormittag kam es auf der BAB 31 zu einem ausgedehnten Pkw Brand. Während der Fahrt auf der Autobahn in Fahrtrichtung Bottrop bemerkte ein Pkw Fahrer aus Duisburg plötzlich, wie sein PT Cruiser plötzlich anfing zu qualmen.

von -
0

Raesfeld-Erle (ots) – (fr) In der Nacht zum Donnerstag entwendeten noch unbekannte Täter einen schwarzen 4er BMW (Grand Coupe) mit dem Kennzeichen DU-IM 306 im Wert von über 40.000 Euro. Der Pkw stand auf einem Privatgrundstück in der Straße „Hilgenstuhl“.

von -
0

Bottrop/ Oldenzaal/ Emsbüren – Niederländisches Polizeifahrzeug bei Verfolgungsfahrt von Autofahrer gerammt.

In der Nacht zum Freitag hat es auf den Autobahnen A31 und A 30 und auf der niederländischen Autobahn A 1 eine mehrstündige Verfolgungsfahrt gegeben. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei wollte in der Nacht gegen 00.45 Uhr in Bottrop eine Polizeistreife einen anthrazitfarbenen Skoda Rapid mit Hamburger Kennzeichen (HH) kontrollieren.

von -
0

Borken (ots). Am Samstagmorgen meldeten Zeugen der Polizei gegen 08.50 Uhr einen nackten Mann in der Borkener Innenstadt. Es handelt sich um einen 24 Jahre alten Mann aus Borken, der kurz darauf durch einen Motorradpolizisten auf der Kapuzinerstraße angetroffen wurde. Trotz Ansprache entfernte sich der gänzlich entkleidete Mann in Richtung Mühlenstraße und wurde kurz darauf in Höhe der Remigiuskirche durch eine Streifenwagenbesatzung angetroffen. Er reagierte auf keine Ansprache, war völlig apathisch und aggressiv. Mit erhobenen Fäusten ging er auf die Beamten zu und ließ sich auch durch Pfefferspray nicht aufhalten.

von -
0
Raesfeld – Pedelecfahrer überholt Pkw und bedroht den Autofahrer

Raesfeld (ots) – (fr) Am Montagmorgen befuhr ein 66 Jahre alter Autofahrer aus Raesfeld gegen 11.20 Uhr die Von-Galen-Straße. Aufgrund der dortigen Straßenbaustelle, so der 66-Jährige, sei er nur ca. 15 km/h schnell gefahren. Plötzlich sei er von einem Pedelecfahrer überholt worden, der im Vorbeifahren gegen den Außenspiegel geschlagen, diesen aber nicht beschädigt habe. Anschließend habe dieser wild gestikuliert und ihm auch den ausgestreckten Mittelfinger entgegen gehalten.

von -
0
Borken – Traktorfahrer als Unfallzeuge gesucht

Borken (ots) – (fr) Am Donnerstag befuhren ein noch unbekannter Traktorfahrer, ein 33-jähriger Autofahrer aus Dorsten und ein 46 Jahre alter Autofahrer aus Raesfeld-Erle in dieser Reihenfolge die Raesfelder Straße in Richtung Borken.

von -
0
Kreis Borken –  Polizeibericht zum Rosenmontag / Stand: 18.30 Uhr

Kreis Borken (ots) – (fr) Alle Züge sind mittlerweile beendet und das Karnevalsgeschehen, soweit es nicht beendet ist, verlagerte sich aufgrund des schlechten Wetters von der Straße in Gaststätten oder private Räumlichkeiten.

von -
0
Pkw landet nach Überschlag im Graben!

Am Samstagmittag kam es in Borken auf der B 67 zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach ersten Erkenntnissen kam gegen 12.45 Uhr ein Pkw aus bislang unbekannten Gründen von der Straße ab und überschlug sich. Er blieb kopfüber im Graben liegen. Zwei Personen wurden dadurch schwer verletzt. Der
Unfall ereignete sich zwischen der Ausfahrt Weseler Straße (L 896) und der Ausfahrt Rhede. Die B 67 ist in diesem Bereich derzeitig noch voll gesperrt. 

von -
0
Borken – Versuchter Raubüberfall auf Juweliergeschäft

Borken (ots) – (fr) Tatzeit: Mittwoch, 22.02.17, ca. 09.15 Uhr Tatort: Borken, Goldstraße

Zur o.a. Tatzeit hielten sich drei maskierte Männer unmittelbar vor dem Eingang eines Juweliergeschäftes auf. Einer der Täter stürmte in das Geschäft, in dem sich zu diesem Zeitpunkt mehrere Kunden aufhielten. Ohne weitere Tathandlungen verließ der Täter das Geschäft wieder und flüchtete mit seinen Mittätern, die vor dem Geschäft gewartet hatten, in Richtung Johanniterstraße.

von -
0

Raesfeld – Einbrecher kamen am Tag – Zeugen gesucht

Raesfeld (ots) – (dh) Am Samstag, in der Zeit zwischen 10 Uhr und 20:30 Uhr, brachen noch unbekannte Täter in Erle in ein Wohnhaus am Ridderspaß ein. Der oder die Täter hatten dazu ein Fenster des Reihenhauses eingeschlagen und anschließend sämtliche Räume durchsucht. Die Einbrecher entwendeten Schmuck und Bargeld.

Hinweise bitte an die Kripo in Borken (02861-9000).

von -
0
Raesfeld – Einbruch am Tannenweg – Zeugen gesucht

Raesfeld (ots) – (dh) Am Samstag, in der Zeit zwischen 15:30 Uhr und 18:45 Uhr, brachen noch unbekannte Täter in ein Wohnhaus am Tannenweg ein. Der oder die Täter hebelten ein Fenster des Einfamilienhauses auf, stiegen in das Gebäude und durchsuchten mehrere Räume. Die Einbrecher entwendeten Schmuck und Bargeld.

Hinweise bitte an die Kripo in Borken (02861-9000).

von -
0

Raesfeld – Einbruch in Werkstattraum – Zeugen gesucht

Raesfeld (ots) – (dh) Am Sonntag, in der Zeit zwischen 9 Uhr und 11:45 Uhr, brachen Unbekannte in Erle auf einem landwirtschaftlichen Gehöft am Bakeldrift das Vorhängeschloss einer Werkstatttür auf und entwendeten drei Motorsägen der Marke „Stihl“, einen Akkuschrauber und ein silberfarbenes Herrenrad mit Anhänger im Gesamtwert von ca. 5.000 Euro.

von -
0
Nach Tötungsdelikt in Ahaus – Ermittler fahnden nach Tatverdächtigem

Münster / Ahaus (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Münster, der Polizei Borken und des Polizeipräsidiums Münster – Nachtrag zur ots Meldung vom 11. 2. 2017, 10:06 Uhr „Junge Frau in Ahaus getötet – Mordkommission ermittelt“

von -
0
Schwerer Verkehrsunfall auf der A 31 mit zwei Verletzten! Pkw landet auf dem Dach! 

Am Samstagnachmittag kam es auf der BAB 31 zwischen dem Autobahnkreuz Borken und der Anschlussstelle Reken zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 13.40 Uhr befuhr ein Pkw aus Ahaus, der mit zwei Personen besetzt war, die Autobahn in Fahrtrichtung Bottrop, als der Fahrer aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über den VW Golf verlor.

von -
0
 Junge Frau in Ahaus getötet – Mordkommission ermittelt

Ahaus (ots) – Ahaus / Münster – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Münster, der Polizei Borken und des Polizeipräsidiums Münster

Kurz nach Mitternacht hörten am frühen Samstagmorgen (11.2., 0:20 Uhr) Anwohner am Hessenweg in Ahaus Hilferufe einer Frau. Ein Zeuge erkannte einen Unbekannten, der sich über eine am Boden liegende Frau beugte.

von -
0
Bad Bentheim/Nordhorn/Gronau (ots) – Drogenanbau vom Keller bis zum Dach

Zollfahndung Essen hebt Cannabisplantage auf einem ehemaliger Bauernhof an der deutsch-niederländischen Grenze in der Nähe Bad Bentheim mit 1.000 Pflanzen aus.
s. Das Wohnhaus vom Keller bis zum Dachgeschoss zur Cannabisaufzucht umfunktioniert. So fanden Beamte der Zollfahndung Essen vom Dienstsitz Nordhorn, unterstützt von Kräften der Hauptzollämter Oldenburg und Osnabrück, den Tatort vor.

von -
0

Heiden (ots) – (mh) Am Montag befuhr gegen 07:40 Uhr eine 55-jährige Autofahrerin aus Lembeck die Lembecker Straße von Lembeck kommend in Richtung Heiden.

In Höhe der Einmündung Landwehr/Kämpe kam ihr ein Lkw entgegen. Zeitgleich prallte ein etwa 130 Zentimeter langes Auspuffteil auf das Autodach der 55-Jährigen. Dabei entstand ein Sachschaden in einer Höhe von mehreren tausend Euro.

von -
0
LKW stand in Flammen auf der Autobahn  

Dorsten-Lembeck – BAB 31, 06:22 (ots) – In den frühen Morgenstunden wurde die Feuerwehr Dorsten mit dem Einsatzstichwort „LKW Brand“ auf die Bundesautobahn 31 gerufen.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannte auf dem Seitenstreifen ein Sattelzug. Der Brand hatte bereits auf die Ladung übergegriffen und musste mit einem massiven Löschangriff unter Hinzugabe von Löschschaum gelöscht werden. Temperaturen unter 0 Grad Celsius und gefrorenes Löschwasser erschwerten die Arbeiten an der Einsatzstelle. Im Einsatz befanden sich die hauptamtliche Wache und die Löschzüge Rhade und Lembeck. Personen kamen nicht zu schaden. 

 

Bei Schwerpunktkontrollen 348 Verkehrsteilnehmer überprüft

Borken (ots) – (dh) Am Mittwoch, in der Zeit zwischen 13 Uhr und 21 Uhr, führte die Polizei im Stadtgebiet von Borken und den dazugehörigen Ortsteilen Schwerpunktkontrollen mit dem Ziel durch, die Hauptunfallursache „Geschwindigkeit“, das Fehlverhalten von Radfahrern und die missbräuchliche Nutzung von Mobiltelefonen während der Fahrt zu bekämpfen.

von -
0

Sattelzug kollidiert mit Mittelschutzplanke

Münster_A 31_Gem. Dorsten (ots). Gegen 20 Uhr befuhr ein 52-jähriger aus Gronau mit seinem Sattelzug die A 31 in Richtung Bottrop. Vermutlich durch eine plötzliche Lenkbewegung verlor der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug, fuhr nach links über beide Fahrstreifen und kollidierte mit der Mittelschutzplanke.

 

Der 52-jährige blieb bei dem Unfall unverletzt. Die Sattelzugmaschine mit Kühlauflieger muss zur Zeit abgesichert und anschließend geborgen werden. Durch die AM Dorsten wird der Verkehr an der AS Dorsten/Lembeck abgeleitet. Der linke Fahrstreifen der Richtungsfahrbahn Emden musste ebenfalls gesperrt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 50.000 Euro geschätzt. Foto: G. Bludau

von -
0
Zwei Tote bei Verkehrsunfall in Reken auf der B 67

 

Reken (ots) – (fr). Am Montag, dem 02.01.17, befuhr ein 25 Jahre alter Mann aus Havixbeck gegen 08.30 Uhr mit einem Klein-Lkw (Pickup, Toyota Hilux) die B 67 aus Richtung Merfeld kommend in Richtung Borken. Zwischen den Anschlussstellen Reken/Gescher und A 31 geriet er nach dem bisherigen Ermittlungsstand nach links auf eine Schneematschanhäufung, die sich zwischen den Fahrstreifen gebildet hatte. Anschließend schleuderte der Pickup auf die Gegenfahrspur und wurde dort im Bereich der Beifahrerseite frontal durch einen entgegenkommenden VW Caddy erfasst, der durch eine 43-jährige Borkenerin gefahren wurde. Der Pickup schleuderte weiter in den Straßengraben und kam dort zum Stillstand.

von -
0

Borken (ots) – (fr) Am Mittwoch kontrollierten Polizeibeamte gegen 03.55 Uhr auf der Heidener Straße einen 22-jährigen Autofahrer aus Raesfeld. Da ein Drogentest Hinweise auf Drogenkonsum seitens des 22-Jährigen ergab, untersagten die Beamten die Weiterfahrt und leiteten ein Bußgeldverfahren ein. Um den Drogenkonsum exakt nachweisen zu können, entnahm ein Arzt dem 22-Jährigen eine Blutprobe.

von -
0
Wohnungsbrand in Raesfeld – hoher Sachschaden

Kurz vor Jahresende musste die Feuerwehr Raesfeld am Mittag des 24.12.2016 um 11.26 Uhr zu ihrem 77. Einsatz mit beiden Löschzügen, zu einem Wohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr zur Marbecker Straße, ausrücken. In der Küche einer Wohnung des Mehrfamilienhauses war die Dunstabzugshaube in Brand geraten, Personen wurden nicht verletzt.

Laut Kreisleitstelle wurde der Feuerwehr mitgeteilt, dass eine weibliche Person noch vermisst wird, und die sich aller Wahrscheinlichkeit noch in der Wohnung befinden sollte.
Nach der ersten Erkundung durch die Einsatzkräfte wurden zwei Angriffswege durch den Einsatzleiter André Szczesny vorgegeben.

von -
0

Der Landrat bedankte sich bei Herrn Dörschlag für dessen 22-jährigen Einsatz als Leiter der Borkener Wache, aber auch für die anderen Führungsaufgaben, die er seit 1984 in der Kreispolizeibehörde Borken innehatte. Der 61-jährige Heidener leitete eine Dienstgruppe in Bocholt, eine Einsatzgruppe des Verkehrsdienstes und war von 1990 bis 1994 Pressesprecher der Behörde. 1972 war Klaus Dörschlag in den Dienst der Polizei des Landes Nordrhein-Westfalen eingetreten.

v.l.n.r.: Norbert Giesing, Polizeiabteilungsleiter Frank Burre, Dr. Kai Zwicker, Personalratsvorsitzender Georg Hovestädt, Klaus Dörschlag, Polizeidirektorin Katja Kruse, Elisabeth Dörschlag Bild-Infos Download Borken (ots) – (fr) Am Mittwoch verabschiedete Landrat Dr. Zwicker den langjährigen Leiter der Borkener Polizeiwache, Herren Erster Polizeihauptkommissar Klaus Dörschlag, in den Ruhestand.

von -
0
Unfallflucht in Raesfeld – gleich zweimal am Wochenende

Am Ostring, am Freitag in der Zeit zwischen 10.10 Uhr und 10.20 Uhr wurde ein am Fahrbahnrand geparkter silberfarbener Ford Mondeo angefahren und an der linken Seite beschädigt. Trotz des angerichteten Schadens in einer Höhe von ca. 2.000 Euro hatte sich der Unfallverursacher entfernt, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachgekommen zu sein.

von -
0
Raesfeld – Forellen aus Zuchtbecken entwendet / Zeugen gesucht

Raesfeld (ots) – (dh) In der Zeit zwischen Freitag, 17 Uhr, und Samstag, 8 Uhr, entwendeten Unbekannte aus einem Zuchtbecken am Roringshook eine unbekannte Anzahl an Forellen. Die Polizei sucht Zeugen.

HEIMATREPORT.TV

0
Die Band Backtrax rockte die Erler Kleinkunstbühne ERLE. Rockpalast-Stimmung von der ersten Minute an auf der Kleinkunstbühne Erle am Samstagabend im ausverkauften Saal von Brömmel-Wilms....