Sommerzeit ist Sonnenbrillenzeit – Der Trend in diesem Sommer: Bunt verspiegelte Gläser!

RAESFELD. Extravagant und glamourös mit einem Hauch von Vintage, so sehen die Sonnenbrillentrends
2016 aus. Besonders beliebt sind verspiegelte Gläser in diversen Farben.
Sonnenschutz für die Augen.Artikel_TF_PM_Sonnenbrillen_062016_640x480

Die richtige Sonnenbrille ist aber nicht nur „en vogue“, sondern bietet zudem einen individuell angepassten
Sonnenschutz. Ein Augenoptiker kennt die Anforderungen an eine moderne und gute Sonnenbrille. Er weiß,
welche Gläser für welchen Zweck sinnvoll sind. Außerdem berät er Sie gerne in punkto Form und Farbe und
achtet zusätzlich auf den wichtigen UV- und Blendschutz.

Außerdem berücksichtigt ein guter Augenoptiker, dass jede Kopfform einzigartig ist und die Fassung individuell an diese angepasst werden muss. So können keine schädlichen UV-Strahlen seitlich an der Brille vorbei ins Auge gelangen. Auch der TÜV hat in einem gemeinsamen Test mit dem Fernsehsender „kabel eins“ bestätigt, was für viele Experten schon lange klar war: Mit Sonnenbrillen vom Augenoptiker sind Sie gut geschützt.

Genießen Sie sonnige Augenblicke mit „tinnefeld – hören und sehen“.
Der Augenoptikermeister „tinnefeld – hören und sehen“ führt u. a. hochwertige MPO®-Sonnenbrillengläser
mit 100 % UV-Schutz – in vielen angesagten Farben und Verspiegelungen.

Sommer – Rabatt

Bis zum 15. August bietet das Fachgeschäft für Optik und Akustik 50 % Sommer-Rabatt auf MPO®-Gleitsicht-Sonnenbrillengläser und 25 %
Rabatt auf MPO®-Einstärken-Sonnenbrillengläser. Ein Besuch in der Filiale in Raesfeld oder in Schermbeck
lohnt sich.

Anzeige – hoeren und sehen – Tinnefeld

 

tin_logo_hoeren-und-sehen_Email

 

 

Vorheriger ArtikelDrei Märchen in plattdeutscher Sprache – Die „Brejpottspöllers“
Nächster ArtikelInformationstag auf Schloss Raesfeld
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here