Gemeinsam frühstückte Bürgermeister Grotendorst mit den Eltern der Neubürger im Naturparkhaus

Bürgermeister Andreas Grotendorst lud am Wochenende zum Begrüßungsfrühstück alle Neugeborene mit ihren Eltern in das Naturparkhaus ein.

Seit vielen Jahren schon nimmt Grotendorst Kontakt mit den kleinen Neubürgern der Gemeinde auf. „Es ist ein Termin, wo junge Eltern mir erzählen können, wo bei ihnen der Schuh drückt“, so Grotendorst.

In diesem Jahr waren es 13 Familie und zwölf Geschwisterkinder, die der Einladung folgten. Neben einem reichhaltigen Frühstück durften sich die Eltern über Gutscheine im Wert von 50 Euro für jedes neugeborene Kind freuen.

Neubürgerfrühstück Raesfeld 2018

Waldkindergarten ist voll

Nach dem gemeinsamen Frühstück ging es in diesem Jahr zu einer Schnupperstunde zu den Waldwürmern in den Waldkindergarten am Tiergarten. Dieser hatte eigens an diesem Sonntag seine Türen geöffnete und stellte sich vor.

Sehr zur Freude von Katja Maschmeier ist die Einrichtung ab November mit 20 Kindern voll belegt. „Die Anfangszeit war etwas holprig. Der ehrenamtliche Vorstand hat aber viel Arbeit hier eingesteckt und es hat ein dreiviertel Jahr gedauert, bis alles lief“, so Maschmeier.

Ein wenig mit dazu beigetragen habe wohl auch der heiße Sommer. „Da liefen dann die Telefone heiß, sodass wir nun ausgebucht sind“. „Es ist eine ganz tolle Leistung, dass hier so ein Projekt und in so kurzer Zeit gestemmt wurde, zumal das hier ein ehrenamtlicher Vorstand ist“, lobte Grotendorst.
Vier Erzieher/innen sind Waldkindergarten derzeit für die Betreuung von 20 Kindern zuständig.

Familienpatenschaft

Lydia Lindemann vom DRK Borken stellte das Projekt „Familienpaten“ vor. Dieses Projekt bietet individuelle und bedarfsgerechte Hilfe und Unterstützung im familiären Lebensalltag. Die Paten kommen ins Haus und geben Entlastung, wo es nötig ist. Eine Familienpatenschaft ist ein freiwilliges und auf Gegenseitigkeit beruhendes „Füreinander und Miteinander“ auf Zeit.
Mehr dazu auf der Internetseite: www.drkborken.de

Kindergeburtstagsfeier der Sinne

Für Eltern, die gerne einen Kindergeburtstag mal besonders gestalten möchten, gibt es die Gelegenheit im anliegenden Naturparkhaus den großen Tag ihres Sprösslings im Tiergarten von Schloss Raesfeld zu feiern. Angeboten werden unter anderem Geburtstagsfeier der Sinne für Kinder zwischen sechs und zehn Jahren oder Jahreszeitengeburtstage im Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Weitere Information gibt es im Flyer zum Download Flyer Kindergeburtstag oder telefonisch unter: 02865/60910.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here