Ursula Schulte, SPD-Bundestagsabgeordnete: „Politische Diskussion gehört in den Mittelpunkt“

(pd). In keiner anderen deutschen Stadt können Politik und Geschichte so authentisch erlebt werden wie in Berlin. Diese Erfahrung machten nun auch 50 Bürgerinnen und Bürger aus dem Kreis Borken, die auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Ursula Schulte an einer politischen Informationsfahrt in die Hauptstadt teilnahmen.

Die Münsterländer besuchten unter anderem die Botschaft der Niederlande und das Jüdische Museum. Im Zentrum des mehrtägigen Aufenthalts stand der Austausch mit Ursula Schulte im Deutschen Bundestag. „Mich hat gefreut, wie diskussionsfreudig die Gruppe war“, betonte die SPD-Politikerin.

Das Themenspektrum reichte von der Grundrente bis hin zu Ernährung. Es sei ihr wichtig, mit den Menschen ins Gespräch zu kommen, Anliegen und Vorschläge aufzunehmen und die eigene Politik zu erklären, so Ursula Schulte. Das gehe am besten persönlich. „Die politische Diskussion gehöre wieder in den Mittelpunkt unseres gesellschaftlichen Lebens.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here