Am Samstag wurde die Feuerwehr Raesfeld um 19.14 Uhr zu einem Feuer nach Homer alarmiert.

Homer (pd). Ein mit Stroh beladener Anhänger war in einer Remise in Brand geraten.

Remise brennt in Homer

Im ersten Step wurden zwei Löschangriffe vorgenommen um die in Brand geratenen Gebäudeteile abzulöschen. Im Einsatz waren zwei Trupps unter Atemschutz. Im Anschluss wurde von den einsatzkräften der Anhänger aus der Remise gezogen und entladen.

Remise brennt in Homer

Zur Löschwasserversorgung wurde eine 200 Meter lange Doppel B-Leitung zur Einsatzstelle verlegt. Anschließend konnte die Feuerwehr das Stroh auf der Siloplatte auseinander ziehen und ablöschen.

Um 20.30 Uhr war das Feuer gelöscht und die Einsatzkräfte konnten wieder einrücken.

Vorheriger ArtikelBayrischer Abend bei „live und lecker“ mit den Pilsn Buam
Nächster ArtikelBüchermark zieht Händler aus ganz Deutschland an
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here