Verkaufsoffener Sonntag am letzten Oktoberwochenende in der Innenstadt und im Gewerbegebiet Ost

Borken. Am letzten Sonntag im Oktober, am 31. Oktober findet wieder der traditionelle Remigiussonntag in Borken statt.

Bei dem großen Bauernmarkt von 11 bis 18 Uhr auf dem Marktplatz können die Besucherinnen und Besucher durch eine Vielzahl von Ständen schlendern. Das Angebot reicht von einer großen Auswahl an Herbstblumen und Dekoration über verschiedene Kunstgegenstände bis hin zu einem vielfältigen „Bauernhofimbiss“. Von 13 bis 18 Uhr haben die Geschäfte in der Innenstadt und im Gewerbegebiet Ost geöffnet und laden zu einem Einkaufsbummel ein.

Auch für die kleinen Gäste gibt es tolle Highlights: Im Stadtpark tritt der Musiker Nilsen mit einem Mitmachkonzert auf. Zudem lädt ein Zirkuszelt mit Zaubershows und Jonglage zum Verweilen und Staunen ein.
In der Otto-Hahn-Straße präsentiert sich der Einzelhandel mit einem bunten und vielfältigen Programm: Dort gibt es verschiedene Attraktionen und Kinderbelustigung mit einer „Geisterbahn“.
Gemäß der aktuellen CoronaSchutzVerordnung ist das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung im Freien nicht mehr erforderlich. Die Stadt Borken bittet alle Besucherinnen und Besucher des Remigiussonntags, sich dennoch umsichtig zu verhalten und auf Abstand zu achten.

Vorheriger ArtikelKostenpflichte Corona-Schnelltests im Kreis zurückgegangen
Nächster ArtikelCorona-Impfungen ohne Termin in Borken
avatar
Petra Bosse (alias celawie) Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here