PKW prallte gegen einen Baum – Heidenerin erlag ihren schweren Verletzung 

(ots). Am 19.02.2018, gegen 15:20 Uhr, befuhr ein 79-jähriger Heidener mit seinem Fahrzeug die Straße „Zum Michael“, als er aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte.

Seine 80-jährige Ehefrau wurde als Beifahrerin so schwer verletzt, dass sie kurz nach der Einlieferung in einem Krankenhaus dort verstarb. Der Fahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber einem Krankenhaus zugeführt. Lebensgefahr besteht bei dem Mann nicht mehr. Der Sachschaden wird derzeit auf ca. 4000 Euro geschätzt.

Vorheriger ArtikelRettungshubschrauber im Einsatz – Raesfeld
Nächster ArtikelBasteln von Nistkästen und Futterhäuschen
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here