Während die Einen sich bei kühlen Getränken im heimischen Garten und in Biergärten von der Hitze erholten, hatten die Anderen an diesem Tag nur eine Sache im Kopf: Tanzen was das Zeug hält.

Am Samstag fand wieder einmal im Ramirez Schermbeck die „Back to the Roots“ Party statt und es wurde gehopst, was das Zeug hielt. Um 23 Uhr füllte sich der Laden und die Tanzfläche. Trotz der Hitze gaben die Tanzwütigen alles, egal ob der Schweiß in Strömen floss, oder nicht.

Hier geht es zu >>>klick hier>>>Back to the Roots

Vorheriger ArtikelSommerfest Erle 2011 Samstag Abend
Nächster ArtikelSommerfest Erle 2011 – Kicks for Kids
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here