Pack die Badehose ein … Ausflugtipp – Strand- und Urlaubsfeeling

Wenn die Hitze allzu groß ist, die Freibäder nicht unbedingt das sind, was zur körperlichen Abkühlung angepeilt werden soll, dann empfehle ich für alle, die einmal ein wenig Strand- und Urlaubsfeeling genießen möchten, den Silbersee in Haltern.

Silbersee II Haltern-Ausflugstipp (10)
Der Silbersee in Haltern – großes Freizeitangebot

Hier können die Kinder in einem abgrenzten Bereich fröhlich und unbeschwert planschen und ihre Schwimmflügel ausprobieren. Die Erwachsenen haben die Möglichkeiten mit Luftmatratze, Gummiboot oder auch Surfbrettern hinaus auf den See zu paddeln. Das Wasser ist klar und angenehm kühl, der Sand fein und sauber.

Silbersee II Haltern-Ausflugstipp (3)
Feiner Sand und sauberes Wasser

Wer hier gleich den Tag mit einem Frühstück beginnen möchte, ist mit 9,90 Euro dabei. Dabei handelt es sich sich nicht gerade  um ein Fünfsterne-Gänge-Breakfast, aber um den Hunger zu stillen reicht es allemal, Kaffee so viel man möchte, Brötchen, Quark, verschiedene Sorten Aufschnitt, hart gekochte Eier und Mehlpfannekuchen in verschiedenen Varianten.

Eintrittspreis

An Schönwettertagen wird am Silbersee II ein Eintritt von 3,00 € pro Person erhoben. Nicht schulpflichtige Kinder müssen keinen Eintritt bezahlen.

Die Parkplätze sind kostenpflichtig:
An Parkplatzgebühren fallen an:

  • Pkw: 2,00 €
  • Motorrad: 2,00 €
  • Reisemobil: 10,00 €

Wer allerdings am Wochenende dort hinfahren möchte, sollte sich schon um 8 Uhr ins Auto schwingen, ansonsten gibt es Stau ohne Ende, Parkplätze schwer zu finden (wegen Überfüllung). Besonders in der Woche ein gutes Ziel, um mal ein wenig zu entspannen.

Vorher entscheiden, ob Silbersee I. oder Silbersee II?

Beide liegen nebeneinander, und das Kassenpersonal ist sehr unfreundlich und lässt noch nicht einmal einen Blick auf den anderen See werfen, wenn man nicht bezahlt hat.
Die Fotos sind vom Silbersee II. Hunde sind allerdings verboten.


Vorheriger ArtikelStrandfeeling für Hirsche im Tiergarten Schloss Raesfeld
Nächster ArtikelNeues vom Trainer – D1 von Eintracht Erle gewinnt in Wehl
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here