Einen Ausflug in den Movie Park in Bottrop macht das Jugendhaus Raesfeld und das Jugendhaus Erle mit 14 Teilnehmern zum jährlichen Halloween-Grusel-Event statt.

Das Gruselsetting bot neben den normalen Parkattraktionen zahlreiche filmreife Monster hinter jeder Ecke. Das garantierte allen Besuchern ein Gänsehautfeeling der Extraklasse.

Für alle Teilnehmer war es ein langer Tag voller Grusel und Spaß von 10.00-22.00 Uhr.
Am Ende waren alle erschöpft und glücklich wieder heile in Raesfeld angekommen zu sein.

Foto: Jugendhaus

Vorheriger ArtikelSturmschäden – Zwei Feuerwehreinsätze in Raesfeld
Nächster ArtikelLokalschau mit mehr als 350 Kaninchen
avatar
Petra Bosse (alias celawie) Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here