Der Teeniechor sowie die Chor AG der Silvestergrundschule führten am Freitag das Weihnachtsspiel „das Flötenmädchen von Bethlehem“ unter der Leitung von Waltraud Buning auf. Für die Grundschulkinder ein schöner und besinnlicher Abschluss am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien.

Am Sonntag wird das Spiel um 17 Uhr in der St.Silvesterkirche erneut aufgeführt. Dazu sind alle recht herzlich eingeladen!


Vorheriger ArtikelProfis stellen in der St. Silvesterkirche die Krippe auf
Nächster ArtikelKrippe im Seniorenhaus St. Martin-Raesfeld-
avatar
Petra Bosse (alias celawie) Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here