American Lasagna (Lasagne)

Lasagne gibt es in vielen Varianten. Auf der Seite „USA Kulinarisch“ habe  ich dieses Rezept entdeckt:

Zutaten
700 g mageres Rinderhack,
1 Zwiebel, feingehackt,
2 Knoblauchzehen, zerdrückt, 1 EL gehacktes, frisches Basilikum, 1/2 TL getrockneter Oregano, 1 EL brauner Zucker, 1 TL Salz
1 gr. Dose Tomaten (800 ml)
1 kl. Dose Tomatenmark
12 – 16 Blätter Lasagnenudeln
2 Eier, verschlagen
200 g Ricotta-Käse, 100 g Parmesan, gerieben, etwas getrocknete Petersilie
200 g ger. Käse (Pizzakäse)
1 TL Salz

Das Rezept ergibt 6 Portionen

Zubereitung

In einem größeren Topf Hackfleisch mit Zwiebeln und Knoblauch anbraten, Fett abgießen, Kräuter, Zucker und Salz, Tomatenmark und Tomaten dazugeben und 30 bis 45 Minuten köcheln lassen, ab und zu durchrühren. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Lasagnenudeln vorkochen (oder gleich Sorte benutzen, die ohne vorkochen auskommt). In einer Schüssel Ricotta, Eier, Parmesan und Petersilie vermischen, mit Salz abschmecken. In eine gebutterte Auflaufform erst 4 Lasagnenudeln geben, dann die Hälfte vom Pizzakäse und der Käsemischung, dann ein Drittel der Tomaten-Fleischsoße. Wiederholen und mit restlicher Soße begießen, zusätzlichen Parmesan aufsteuen. 30 bis 40 Minuten backen.

Das Foto stellte mir  Gabi Fankemölle zur Verfügung.

Vorheriger ArtikelUnser Garten im Herbst – Tipps für Gärtner
Nächster ArtikelBauernmarkt in Erle 2012
Petra Bosse (alias celawie) Freie Journalistin - Kontakt: redaktion[at]heimatreport.de - Beiträge aus der Region, für die Region! Hinweise Kommentare: Bitte beachtet die Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein