Fahrradfahrer erlitt nach Unfall in Raesfeld schwere Kopfverletzungen

Bei einem Verkehrsunfall im Kreisverkehr Borkener Straße/Helweg in Raesfeld, ist am Dienstagvormittag gegen 10.34 Uhr ein 80-jähriger Fahrradfahrer aus Hamminkeln schwer verletzt worden.

Unfall-Kreisverkehr-Raesfeld
Foto: Petra Bosse

Eine Autofahrerin aus Raesfeld war im Kreisverkehr ebenfalls Richtung Ortsausfahrt unterwegs. Nach ersten Informationen der Polizei habe die Autofahrerin den Radfahrer im Kreisverkehr übersehen.  

Durch den Aufprall erlitt der 80-Jährige so schwere Kopfverletzungen, dass er ins Borkener Krankenhaus gebracht werden musste.

Vorheriger ArtikelFalsche Polizisten setzen Raesfelder unter Druck
Nächster ArtikelDistanzunterricht bis zum 12. Februar für alle Schulen
avatar
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Heimatreport zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here